+
Furchtlos: Die offiziellen „Anschwimmer“ testeten am Donnerstag die neue Rutsche – bei elf Grad Lufttemperatur.

Schwimmen, spielen und saunieren

Freibadsaison im fresch beginnt: Im Außenbereich gibt es viel zu entdecken

Es geht los: Die Freibadsaison im fresch in Freising beginnt. Im Außenbereich können Besucher viel entdecken.

Freising – Das Hallenbad fresch hat einen guten Start hingelegt. Jetzt folgt das Freibad. Am Samstag, 18. Mai, öffnet der Außenbereich des fresch in Lerchenfeld seine Tore, genauer: seine Drehtüren. Gestern gab es schon mal das offizielle Anschwimmen und einen ersten Rundgang über das Freigelände.

Noch sind freilich nicht alle Bereiche frei zugänglich: Zum Beispiel dauert es noch einige Wochen bis zu den Pfingstferien, bis auch der gerade neu angelegte Rollrasen auf den westlichen Liegeflächen angewachsen und benutzbar ist. Doch die gesamte östliche Fläche kann ab Samstag bevölkert werden. Stadtwerke-Direktor Andreas Voigt lobte am Donnerstag die Firmen, die noch einen richtigen Endspurt hingelegt hätten, damit am Samstag die Freibadsaison eröffnet werden kann. Und das sei angesichts der vielen Baufirmen, die noch auf dem Gelände zu Gange waren und sind, wahrlich keine einfache Aufgabe gewesen.

Lesen Sie auch: Erster Tag im fresch: So finden die Freisinger das neue Erlebnisbad

1911 Quadratmeter Wa sserfläche hat das Bad zu bieten.

Bereits fertiggestellt und nutzbar sind auch die beiden Beachvolleyball-Plätze. Und der Mehrzweckspielplatz, den man noch aus alten Freibadzeiten kennt, ist ebenfalls wieder aufgebaut worden. Vor allem aber sind es die Außenbecken, die auf Besucher und Schwimmer warten: Das bekannte 50-Meter-Sportbecken, das Sprungbecken, dann das neue Familien- und Kinderbecken (inklusive vier 25-Meter-Bahnen) und das Babybecken.

Auch interessant: Schöne, neue Badewelt: So sieht das fresch in Freising von innen aus

Die Wasserfläche allein im Außenbereich beträgt 1911 Quadratmeter, nimmt man noch die gleichzeitig nutzbaren Wasserflächen im Hallenbad dazu, so stehen 2760 Quadratmeter Wasserfläche den fresch-Besuchern zur Verfügung. Und das sind, so Bäderleiter Alexander Frederking, 13 Quadratmeter mehr als früher, als es noch das alte Freibad und das Hallenbad an der Jochamstraße gab. Und da ist der neu angelegte Naturteich noch gar nicht mitgerechnet.

Exotische Perspektiven im Saunagarten.

Seiner Bestimmung übergeben wird am Samstag auch der äußere Saunabereich mit der Gewölbekeller-, der Bootshaus- und der Gartensauna. 2150 Quadratmeter nimmt der neue Saunagarten im Außenbereich ein, die Saunalandschaft im Innenbereich beträgt 700 Quadratmeter. Und noch eine Zahl: Die Gesamtfläche des Kombibads am Rabenweg beträgt 30.000 Quadratmeter – genug Fläche also, um sich zu entspannen und den Sommer zu genießen. Auch bei Regen.

Lesen Sie auch: fresch wird familienfreundlich: Das sind Öffnungszeiten und Preise

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

A92: Mann wendet nach Unfall in Rettungsgasse und kollidiert fast mit Polizei
Weil einem BMW-Fahrer (58) der Stau nach einem Unfall auf der A92 zu lange dauerte, fuhr er in der Rettungsgasse zurück - und krachte fast in ein Polizeiauto.
A92: Mann wendet nach Unfall in Rettungsgasse und kollidiert fast mit Polizei
Feuer über Schlafzimmer in Paunzhausen: Feuerwehr und Nachbar verhindern Schlimmeres
Ein Dachstuhlbrand in der Gemeinde Paunzhausen ist in der Nacht zum Sonntag relativ glimpflich abgelaufen - der Feuerwehr und einem Anwohner sei Dank.
Feuer über Schlafzimmer in Paunzhausen: Feuerwehr und Nachbar verhindern Schlimmeres
Anschauen, einsteigen und losfahren: Freisinger Autoschau findet zum 21. Mal statt
Autofans aufgepasst: Am Wochenende vom 29./30. Juni findet in der Luitpoldanlage zum bereits 21. Mal die Freisinger Autoschau statt. Dieses Jahr gibt es einige Neuheiten.
Anschauen, einsteigen und losfahren: Freisinger Autoschau findet zum 21. Mal statt
Daten-Manipulation im Fisch-Skandal? - LGL bezieht zu Vorwürfen Stellung
„Manipulative Datendarstellung“ hat ein Fischer aus dem Landkreis Freising dem LGL vorgeworfen. Die Behörde wehrt sich gegen die Kritik. Der Kritiker sieht darin …
Daten-Manipulation im Fisch-Skandal? - LGL bezieht zu Vorwürfen Stellung

Kommentare