+
Die Freisinger müssen weiter warten: Bislang gibt es noch immer keinen konkreten Eröffnungstermin für das neue Erlebnisschwimmbad.

Die Freisinger müssen noch warten

fresch-Eröffnung in Freising: Betriebsleiter ist jetzt „vorsichtig optimistisch“

  • schließen

Die Freisinger müssen weiter warten: Bislang gibt es noch immer keinen konkreten Eröffnungstermin für das neue Erlebnisschwimmbad. Doch mittlerweile ist Betriebsleiter Alexander Frederking, was das Datum angeht, schon „vorsichtig optimistisch“.

Freising – Die Freisinger müssen weiter warten: Bislang gibt es noch immer keinen konkreten Eröffnungstermin für das neue Erlebnisschwimmbad. Doch mittlerweile ist Betriebsleiter Alexander Frederking, was das Datum angeht, schon „vorsichtig optimistisch“.

„Genaueres können wir erst Anfang Februar sagen“, berichtet Frederking auf FT-Nachfrage. Doch wenn alles glatt laufe, könne im fresch ab Ende Februar geplanscht werden. „Das kann sich allerdings von Tag zu Tag wieder ändern“, räumt der Betriebsleiter ein. Im Großen und Ganzen seien zwar alle Bereiche bis auf Trockenbau, Elektrik und das Kassensystem fertig. Doch die Abnahmen der einzelnen Gewerke und der behördlichen Auflagen wie etwa des Brandschutzes könnten das Ganze noch einmal verzögern. „Werden Mängel festgestellt, muss nachjustiert und erneut kontrolliert werden“, erklärt Frederking. „Das ist alles sehr kleinteilig.“

Lesen Sie auch: Schöne, neue Badewelt: So sieht das fresch in Freising von innen aus

Und selbst wenn alles wie geplant funktioniert, könne das neue Hallen- und Freibad trotzdem nicht sofort freigegeben werden. Davor müsse das Personal geschult werden. In einer Art Probezeit lernen die Mitarbeiter den Umgang mit dem neuen Kassensystem, was bei großem Besucherandrang zu tun ist und Ähnliches, sagt Frederking. Doch danach könne das fresch endlich eröffnen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zeitreise mit der Freisinger Bank: So liefen damals Geldgeschäfte
Es war eine andere Ära: Als Stefan K. bei der Freisinger Bank angefangen hat, gab es weder Automaten noch Computer. Heute finder er es „unerklärlich, wie wir das …
Zeitreise mit der Freisinger Bank: So liefen damals Geldgeschäfte
Drohendes Aus für Real-Märkte: Das sagt der Konzern zu Freising
Die Supermarktkette Real wird es in ihrer heutigen Form wohl nicht mehr lange geben. Unsere Zeitung hat sich nach der Zukunft der Freisinger Filiale erkundigt.
Drohendes Aus für Real-Märkte: Das sagt der Konzern zu Freising
Missbrauch verhindern: Freisinger Pfarrverband stellt „Präventionsverordnung“ vor
Es soll nie wieder passieren: Der Pfarrverband St. Korbinian in Freising hat eine „Präventionsordnung“ zum Schutz vor sexuellem Missbrauch erstellt.
Missbrauch verhindern: Freisinger Pfarrverband stellt „Präventionsverordnung“ vor
Müll-Chaos in Freising: „quer“ dreht Beitrag über kuriose Situation
Müllautos dürfen die Meichelbeckstraße in Freising nicht mehr befahren. Gelbe Säcke können jedoch problemlos abgeholt werden. Dieses kuriose Chaos war nun Thema im …
Müll-Chaos in Freising: „quer“ dreht Beitrag über kuriose Situation

Kommentare