Polizeibericht

Fußgänger (18) von Auto erfasst

Ein 18-jähriger Marzlinger lief am Freitag in Freising in Höhe einer Verkehrsinsel über die Ottostraße. Dabei achtete er laut Polizei nicht auf den fließenden Verkehr und wurde von einer Frau angefahren.

 Der junge Mann wurde dabei im Hüftbereich verletzt und ins Klinikum eingeliefert.

Mutwillig beschädigt wurde laut Polizei am Freitagabend die Schranke an der Zufahrt zur Musikschule in Freising (Kölblstraße). Sie wurde verbogen, wodurch ein Schaden von etwa 1000 Euro entstand. Am Sonntag meldete um vier Uhr früh ein Passant, dass am P+R-Platz mehrere Fahrräder und zwei Motorroller umgeworfen wurden. Zeugen melden sich unter Tel. (08161) 53050 bei der Polizei.

Auf dem Parkplatz der „Plantage“ flüchtete am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr ein Autofahrer, nachdem er einen anderen Wagen beschädigt hatte. Er wurde jedoch beobachtet. Die Zeugen merkten sich das Kennzeichen, informierten die Polizei – und die erstattet nun Anzeige. Den flüchtigen Fahrer erwartet daher nun ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Meisterschützen am laufenden Band
Zum letzten Vereinsabend 2017/18 mit Preisverteilung des Endschießens folgten Schützenmeister Florian Reindl wieder viele Mitglieder ins neue Schützenheim. Schließlich …
Meisterschützen am laufenden Band
Fünf Jahre Gefängnis für dreisten Kupferdieb
Bei insgesamt über 80 Einbrüchen in metallverarbeitende Betriebe und Elektrofirmen im südbayerischen Raum machte eine rumänische Bande Beute in Höhe von knapp zwei …
Fünf Jahre Gefängnis für dreisten Kupferdieb
Hallbergmoos investiert: 250 Wohneinheiten und ein Kinderhaus
Wohnen und Kinderbetreuung: Das sind momentan die Themen in der Wachstumsgemeinde Hallbergmoos. Beides wird im Baugebiet „Jägerfeld-West“ mit Hochdruck angepackt.
Hallbergmoos investiert: 250 Wohneinheiten und ein Kinderhaus
Mann (33) betankt Auto - und rast dann damit geradewegs in Tankstelle
Nach dem Tanken ist ein 33-Jähriger mit seinem Auto statt davon geradewegs in das Tankstellengebäude gerast und demolierte so dessen Fensterfront. Ganz bei sich war der …
Mann (33) betankt Auto - und rast dann damit geradewegs in Tankstelle

Kommentare