Eine Person verletzt

B 301: Verkehrsunfall sorgt für kilometerlange Staus

  • schließen

Hallbergmoos/Freising - Ein Unfall hat in den frühen Morgenstunden den Berufsverkehr im Süden Freisings streckenweise lahmgelegt. Eine Person wurde verletzt.

Wie die PI Flughafen berichtet, ereignete sich der Unfall um 5.48 Uhr auf der B 301 zwischen Freising und Hallbergmoos. Eine aus Richtung Freising kommende Fahrerin eines 1er-BMW wollte links zum Flughafen abbiegen. Dabei übersah sie jedoch einen entgegenkommenden Mercedes Sprinter. Bei dem Zusammenstoß wurde laut Polizei eine Person verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Genaueres ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei regeln den Verkehr um die Unfallstelle herum. Trotzdem kommt es auf der B 301 zwischen Freising und Hallbergmoos zu kilometerlangen Staus. "Die Abschlepper sind vor Ort, der Stau dürfte sich also in Kürze auflösen", teilte ein Sprecher der PI Flughafen um zirka 8.40 Uhr mit. Auch an der Autobahnanschlussstelle Freising-Mitte (A 92) staut sich der Verkehr auf den Abbiegespuren zurück. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von Lkw mitgeschleift: 81-Jährige stirbt
Eine 81 Jahre alte Frau starb am Mittwoch in Eching an den Folgen eines schweren Verkehrsunfalls. Sie wurde offenbar von einem Lkw erfasst und mitgeschleift. Der Fahrer …
Von Lkw mitgeschleift: 81-Jährige stirbt
Stalker aus Freising terrorisiert Frau - RTL zeigt den Fall heute in stern TV
Sie leben in Angst und fühlen sich von der Justiz im Stich gelassen: Eine Familie aus dem Raum Regensburg erzählt bei stern TV über einen Stalker. 
Stalker aus Freising terrorisiert Frau - RTL zeigt den Fall heute in stern TV
Eine städtebauliche Groß-Operation
Marode Gebäude, ein Parkplatz als Schotterwüste, verwinkelte Wegebeziehungen. Das Klinik-Areal ist städtebaulich kein Prunkstück. Ein „Masterplan“ soll das ändern. …
Eine städtebauliche Groß-Operation
Chorleiterin aus Eching: „Volkslieder sind ein kostbares Kulturgut“
Im Rahmen der Kulturpreisverleihung des Landkreises Freising geht einer der Anerkennungspreise nach Eching: An den Chor Silberklang des ASZ-Mehrgenerationenhauses unter …
Chorleiterin aus Eching: „Volkslieder sind ein kostbares Kulturgut“

Kommentare