Der Arbeitsmarkt im September

Herbstaufschwung erfasst vor allem die Jugendlichen

Mit neuem Schwung ist der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Freising in den Herbst gestartet: Mit 7023 Personen waren im September 2017 in den Landkreisen Dachau, Ebersberg, Erding und Freising 536 Personen weniger arbeitslos als noch im Vormonat.

Freising Im ersten Herbstmonat zählte die Agentur 2664 Frauen und Männer, die sich neu arbeitslos meldeten. Im Gegenzug konnten 3207 Menschen ihre Arbeitslosigkeit beenden. Es errechnete sich eine Arbeitslosenquote von 2,0 Prozent. Damit sank die Quote sowohl im Vergleich zum Vormonat als auch zum September 2016 um 0,2 Prozent und konnte einen erfreulichen Trend fortsetzen: Seit Februar 2017 liegen die monatlichen Arbeitslosenquoten unter dem jeweiligen Vorjahresniveau. Die Quote liegt im Landkreis Freising ebenfalls bei 2,0 Prozent (Vormonat und Vorjahr 2,2). In Erding sind 1,8 Prozent, in Dachau 2,2 und in Ebersberg 2,0 Prozent arbeitslos.

„Die Lage auf dem regionalen Arbeitsmarkt ist weiterhin sehr stabil“, erklärt Agentur-Chefin Karin Weber. Der Rückgang der Arbeitslosenzahl sei aber auch saisonal bedingt: „Nach den Ferien beginnen zum einen viele junge Menschen eine Ausbildung, zum anderen stellen die Unternehmen nach der Sommerpause wieder vermehrt Mitarbeiter ein.“ Vom Herbstaufschwung in den vier Landkreisen profitierten alle. Die erfreulichste Entwicklung ließ sich bei den Jugendlichen beobachten: „Zum Arbeits- und Ausbildungsbeginn reduzierte sich die Arbeitslosenzahl der unter 25-Jährigen um 25,4 Prozent. Für sie errechnete sich eine Arbeitslosenquote von 2,2 Prozent – 0,7 Prozentpunkte weniger als im August.  ft

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Arche Noah steht bereit!
Es ist so etwas wie die Arche Noah: das Tierheim bei Dietersheim. Zehn Jahre haben die Tierschützer dafür gekämpft. Gestern wurde der Bau eröffnet. Da freuten sich alle …
Die Arche Noah steht bereit!
Erst die leichte Muse, dann die  schweren Bagger
So gehört sich das: Mit einer „Langen Nacht der Bildung“ hat sich das Bildungszentrum der Erzdiözese München und Freising für einige Jahre auf dem Domberg von seinem …
Erst die leichte Muse, dann die  schweren Bagger
Vor ihnen liegt eine spannende Zukunft!
Mit Mut machenden Worten verabschiedete die Wirtschaftsschule Freising 163 Absolventen in das Leben nach der Schule. Rektor Werner Kusch betonte, die jungen Erwachsenen …
Vor ihnen liegt eine spannende Zukunft!
Die Helden des Rock ließen den Marienplatz beben
Kein Altstadtfest, aber die Rock Klassiker! Am Freitagabend bebte der Marienplatz. Die Freisinger Rockszene gab sich ein Stelldichein – und die Massen sangen mit: …
Die Helden des Rock ließen den Marienplatz beben

Kommentare