+
Das Pendant des gestohlenen Plastik-Hirschen zeigt hier Nadine Rieger. Diese Skulptur wurden von Unbekannten aus dem „Jahreszeiten“ gestohlen.

Diebstahl im „Jahreszeiten“

In der Stadt geht der Hirschklau um

Freising - In der Stadt geht der „Hirschklau“ um. Anfang November sind im Furtner zwei Hirschgeweihe abhanden gekommen. Nach einem Aufruf bei Facebook haben die Diebe, die Devolotionalien aus dem Nebenzimmer allerdings wieder zurückgebracht. Darauf hoffen jetzt auch Renate und Nadine Rieger, die an der Bahnhofstraße den Modeladen „Jahreszeiten“ betreiben.

Dort ist Anfang der Woche eine Hirschbüste mit den Maßen 42 Zenitmeter Breite und 68 Zentimeter Höhen, inklusive Geweih, abhanden gekommen. Sie war in einer Nische vor dem Laden platziert. Nachts ist der Bereich mit einem heruntergelassenen Gitter gesichert, tagsüber aber offen zugänglich. Der dekorative Platisk-Hirsch muss irgendwann zwischen Montag morgen 9 Uhr und Dienstag Nachmittag 14 Uhr weggetragen worden sein. Erst da fiel einer Verkäuferin der Verlust auf.

Einfach war der Abtransport aber sicher nicht. „Fakt ist, das ist ja nicht ganz unauffällig wann man so ein Ding wegschleppt“, sagt Rieger. Denn anfahren kann man den Laden zur Zeit wegen einer Baustelle nicht. Eigentlich müsste das aufgefallen sein. Einfach unter die Jacke klemmen geht jedenfalls nicht. Dienliche Hinweise sind unter der Telefonnummer 0 81 61/73 32 erbeten. Nadine Rieger hofft jedenfalls, dass der Dieb dem Beispiel „Furtner“ folgt, und das gute Stück zurückbringt. Dann würde man auch weiterhin auf eine Anzeige verzichten, wie sie verriet. „Wenn er plötzlich wieder da stehen würde, dann würden wir ein Kerzerl anzünden für den Hallodri“, verspricht die Ladenbesitzerin.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tag des Bieres: Zum Fest gibt’s die Weihbischof-Haßlberger-Halbe
Freising - Für OB Tobias Eschenbacher ist der Tag des Bieres „eines der schönsten Feste überhaupt in Freising“. Auch, wenn ein Highlight dieses Jahr ausfallen muss.
Tag des Bieres: Zum Fest gibt’s die Weihbischof-Haßlberger-Halbe
Landkreis-Programm: Wohnraum gegen Haushaltshilfe
Senioren leben oft allein, nicht selten in Häusern mit Garten. Einerseits stehen damit viele Zimmer stehen leer – andererseits herrscht Wohnungsnot. Genau hier setzt ein …
Landkreis-Programm: Wohnraum gegen Haushaltshilfe
Starkes Bier, starker Auftritt
Bei der Premiere im vergangenen Jahr noch brav, bei der zweiten Auflage heuer schon etwas schärfer: Bruder Johann hat bei seiner Fastenpredigt kaum jemanden verschont.
Starkes Bier, starker Auftritt
„Miteinander, nicht gegeneinander!“
Genau unter die Lupe nahm die Polizei Freising  in der vergangenen Woche die Radfaher. Und jetzt wurde die traurige Bilanz präsentiert: Es gab mehr als 50 Verstöße im …
„Miteinander, nicht gegeneinander!“

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare