+
Irinia Roosz (27) freut sich auf ihre neue Herausforderung.

Cantabile

Gestatten: Irina Roosz, Chorleiterin!

Freising - Das Vokalensemble Cantabile startet in eine neue Ära: Beim Casting für den Posten der Chorleitung konnte Irina Roosz (27) aus München „mit charmantem Temperament und musikalischer Kompetenz“ überzeugen, wie Cantabile mitteilte.

Der Funke sei „sofort übergesprungen“, und die Chorgemeinschaft habe sich mit deutlicher Mehrheit entschieden, die Studentin für Chorleitung an der Hochschule München bei Prof. Michael Gläser als Leiterin zu verpflichten. Nun fiebern Irina Roosz und der Chor gleichermaßen dem Probenbeginn entgegen. Als erstes Konzert steht am Samstag, 1. April, das Stabat Mater von Dvorak auf dem Programm. Weiterhin werde sich Cantabile einem breiten Spektrum zwischen weltlicher und geistlicher, alter und moderner sowie orchestral begleiteter und A-Cappella-Musik verschreiben, heißt es.

Ab Dienstag, 10. Januar, finden wieder die Proben (jeweils dienstags um 20 Uhr) im Bildungszentrum Gartenstraße statt. Neue Sängerinnen und Sänger sind willkommen. Besonders Tenöre und Bässe sind zu einer unverbindlichen Probe eingeladen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Dreist: Einer 95-Jährigen das Schmerzmittelpflaster abgezogen
Ein dreister Diebstahl ereignete sich am Samstagnachmittag in einem Freisinger Seniorenzentrum: Ein 33-Jähriger schlich sich dort ein, ging in das Zimmer einer …
Dreist: Einer 95-Jährigen das Schmerzmittelpflaster abgezogen
Alles begann bei einer Halben Bier
Ihre Wurzeln hat sie eigentlich in Neustift, weil man sich aber gleich nach der Gründung im Grünen Hof einquartierte, heißt man Lerchenfelder Blasmusik. Und das …
Alles begann bei einer Halben Bier
„Prosit“ unterm Regenschirm
Klaus Thermer hat Sinn für Ironie: Der neue Pächter des Lindenkellers hat gestern bei der Eröffnung des Stadtgartens und des Eishauses auf dem Veitsberg die Gäste „bei …
„Prosit“ unterm Regenschirm
Vermisster 16-Jähriger wieder aufgetaucht
Der 16-Jährige aus dem Gemeindebereich Hallbergmoos, der seit vergangenem Samstag vermisst wurde, ist aufgetaucht. Die Polizei griff den Teenager wohlbehalten in …
Vermisster 16-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare