Brüssel will jährlichen TÜV für ältere Autos
+
In der Kfz-Zulassungsstelle am Landratsamt Freising werden wegen Corona vorerst keine neuen Termine vergeben.

Vereinbarte Termine finden statt

Kein weiterer Corona-Fall in Freisinger Kfz-Zulassung – trotzdem keine neuen Termine

In der Kfz-Zulassungsstelle am Landratsamt Freising gibt es keinen weiteren Coronafall. Neue Termine werden vorerst trotzdem nicht vergeben, heißt es aus der Kreisbehörde.

Freising Die positive Nachricht vorweg: Es gibt keinen weiteren Coronafall in der Kfz-Zulassungsstelle am Landratsamt Freising. Das teilte der Pressesprecher der Behörde, Robert Stangl, am Montag mit.

Sechs Mitarbeiter noch in Quarantäne

Nachdem in der vergangenen Woche bei einer Mitarbeiterin das Virus nachgewiesen worden war (wir haben berichtet), war die gesamte Belegschaft zum Test geschickt worden. „Alle Ergebnisse sind negativ“, lautete nun am Montag das Ergebnis. Stangl berichtet: „Die Zulassungsstelle kann also weiterhin arbeiten, jedoch ohne direkten Kundenkontakt.“ Der Parteiverkehr müsse zunächst für diese Woche weiterhin eingeschränkt bleiben. Denn neben der Infizierten mussten sich entsprechend der geltenden 4. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung weitere sechs Mitarbeiter der Zulassungsstelle, die als Kontaktpersonen identifiziert worden waren, in häusliche Isolation begeben. Robert Stangl: „Die Quarantäne gilt bis zum kommenden Wochenende, sodass die Mitarbeiter am Dienstag, 2. Juni, wieder zur Verfügung stehen. Bis dahin sind zwei Mitarbeiter aus anderen Bereichen des Landratsamts hinzugezogen worden, um bei der Bearbeitung der bereits vergebenen Termine zu unterstützen. Das verbleibende Team arbeitet sehr intensiv daran, den Anliegen der Bürger nachzukommen.“ Zwei FDP-Kreisräte hatten am Sonntag gefordert, Kfz-Zulassungen umgehend wieder zu ermöglichen.

Neue Termine werden noch nicht vergeben

Wer schon einen Termin mit der Zulassungsstelle vereinbart hat, kann diesen zur Abgabe der Unterlagen wahrnehmen. Die Abgabe erfolgt gegenüber den Räumen der ehemaligen Sparkassenfiliale. Die Vorgänge werden sukzessive bearbeitet und sobald die notwendigen Dokumente fertiggestellt sind, erhält der Kunde eine Nachricht. Dies könne wegen der eingeschränkten Personalkapazität auch einige Tage dauern, betont der Landratsamt-Sprecher. „Neue Termine werden vergeben, sobald es die Situation zulässt. Aktuell sind ohnehin alle Termine bis einschließlich kommender Woche vergeben.“

Unter den bekannten Telefonnummern (0 81 61) 600-303, -305, -316 und 318 soll eine ständig aktualisierte Bandansage mit allen wichtigen Informationen zu hören sein. Die Telefonnummern sind auch auf der Homepage des Landratsamts Freising zu finden, ebenso wie eine Übersicht über die erforderlichen Unterlagen, die die Bürger für ihr jeweiliges Anliegen brauchen.

Ein Appell der Behörde an die Kunden: „Bitte informieren Sie sich im Vorfeld genau darüber, welche Unterlagen notwendig sind. Denn bereits in der vergangenen Woche sind viele mit unvollständigen Papieren vorstellig geworden.“ ft

Lesen Sie auch: Wochenlang bemüht sich ein Langenbacher, für seine Tochter ein Auto anzumelden. Doch die Kfz-Zulassungsstelle wiegelt ihn ab. Die Begründung macht den 68-Jährigen fassungslos.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alles anders: Freisinger Kammergasse wird jetzt reine Fahrradstraße
Nur Anlieger dürfen noch rein: Die Kammergasse in Freising wird zu einer reinen Fahrradstraße. Die Stadträte im Planungsausschuss waren begeistert. 
Alles anders: Freisinger Kammergasse wird jetzt reine Fahrradstraße
Sie stand auf dem Roten Teppich in L.A.: Filmemacherin aus Freising hat große Pläne
In den USA hat die Filmemacherin Silvia Johanus mit einem animierten Musikvideo für Furore gesorgt. Ihre neuen Filmpläne gehen indes in eine ganz andere Richtung.
Sie stand auf dem Roten Teppich in L.A.: Filmemacherin aus Freising hat große Pläne
„Noch nicht wie vor Corona“: Einige Freisinger Geschäfte haben Probleme – andere Branchen boomen
Ist der Umsatz wieder wie vor Corona? Wie laufen die Geschäfte? Und wie geht’s weiter? Auf diese Frage antworten Freisings Geschäftsinhaber sehr unterschiedlich. Eine …
„Noch nicht wie vor Corona“: Einige Freisinger Geschäfte haben Probleme – andere Branchen boomen
Flughafen München: Mann lässt Koffer mit seltsamer Nachricht stehen - mit großen Folgen
Ein 49-Jähriger ließ seinen Koffer einfach am Flughafen München zurück - zusammen mit einer kuriosen Nachricht. Was er damit auslöste, war ihm wohl nicht klar.
Flughafen München: Mann lässt Koffer mit seltsamer Nachricht stehen - mit großen Folgen

Kommentare