+
Brandursache Laptop. Die Feuerwehr löschte schnell

Brand im Mehrfamilienhaus

Laptop setzte Matratze in Brand  

Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Katharina-Geissler-Straße musste die Feuerwehr am Donnerstag ausrücken. Ursache des Feuers im vierten Stock: Ein Laptop.

Freising -  Das Notebook hatte der Bewohner auf dem Bett im Schlafzimmer stehen lassen. Das Gerät wurde nach Angaben der Polizei wegen eines technischen Defekts heiß und die Matratze fing zum Brennen an. Ein Mitbewohner der Wohnung bemerkte den Brand. Die Feuerwehr Freising rückte mit etwa 40 Mann samt Leiterwagen an und löschte den Brand im Eiltempo. Der Brandschaden wird auf 3000 Euro beziffert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geplanter Waldkindergarten in Kranzberg kommt vorerst nicht
Das ideale Grundstück schien gefunden, der Bauantrag war gestellt und das Feedback von vielen Seiten positiv. Trotzdem: Aus dem geplanten Waldkindergarten in Kranzberg …
Geplanter Waldkindergarten in Kranzberg kommt vorerst nicht
Bezirksmeisterschaft: 11 Jugendfeuerwehren stellen Können unter Beweis
Früh aufstehen hieß es am Pfingstsamstag für die mehr als hundert Teilnehmer an der diesjährigen Bezirksmeisterschaft der oberbayerischen Jugendfeuerwehren. Elf Gruppen …
Bezirksmeisterschaft: 11 Jugendfeuerwehren stellen Können unter Beweis
Zeremonie in der Wies: Pfingsten schützt vor Langeweile
Den „Geburtstag der Kirche“ haben am Pfingstmontag zahlreiche Gläubige aus dem Landkreis bei strahlendem Sonnenschein in der Wies gefeiert. Zelebriert wurde das Hochamt …
Zeremonie in der Wies: Pfingsten schützt vor Langeweile
Projekt verpackungsfreier Laden in Freising: Bei Fräulein Lose gibt’s alles „ohne“
Das Thema Müllvermeidung rückt immer mehr in den Fokus der Bürger: Egal, ob beim Uferlos-Festival oder bei den verschiedenen grünen Organisationen – überall will man …
Projekt verpackungsfreier Laden in Freising: Bei Fräulein Lose gibt’s alles „ohne“

Kommentare