+
Maibaum-Ritt: So zogen die Studenten gestern durch die Freisinger Innenstadt. 

Endlich wieder ein Maibaum

Ärger vorbei: Die Studenten feiern wieder

Gestern war es wieder soweit. Die Fakultät Land- und Ernährungswirtschaft (LE) der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf lud wieder zum Maifest. Vergangenes Jahr musste es wegen Differenzen um Rettungswege und den nötigen Platz am Weihenstephaner Berg abgesagt werden.

 Deswegen zogen die Organisatoren um – und zwar auf das Areal vor dem neuen Lehrgebäude D 1 der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf an der Vöttinger Straße. Dorthin wurde auch der stattliche Maibaum in einem Festzug vom Freisinger Marienplatz transportiert. Mit „Schwalben“ wurde er dann am Campus aufgestellt. Danach war Party angesagt. Die musikalische Untermalung kam von der Blaskapelle Weihenstephan. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die kleine Sinja aus Langenbach hat jetzt einen berühmten Paten
Die kleine Sinja Marie ist das siebte Kind der Familie Riedel und hat jetzt einen berühmten Paten: Bundespräsident Frank Walter Steinmeier hat die Ehrenpatenschaft für …
Die kleine Sinja aus Langenbach hat jetzt einen berühmten Paten
Zum Träumen und Genießen: So schön war das Weihnachtskonzert der Echinger Musikschule
Bald ist Weihnachten: Damit auch wirklich alle in Stimmung kommen, lud die Echinger Musikschule kürzlich zum weihnachtlichen Klangforum ein.
Zum Träumen und Genießen: So schön war das Weihnachtskonzert der Echinger Musikschule
Aus Unachtsamkeit: Mercedes-Fahrerin (79) löst Unfallserie mit sechs Verletzten aus 
Ein Moment der Unachtsamkeit reichte: Weil sie den anfahrenden Audi zu spät bemerkte, löste eine 79-Jährige am Freitag in Moosburg eine Unfallserie mit sechs Verletzten …
Aus Unachtsamkeit: Mercedes-Fahrerin (79) löst Unfallserie mit sechs Verletzten aus 
Ladung Bauschutt im Wald entsorgt
Die Polizei fahndet nach einem Umweltsünder. Der hat jede Menge Bauschutt entsorgt. Im Wald!
Ladung Bauschutt im Wald entsorgt

Kommentare