Nach Streit

Passanten mit Pistole bedroht

  • schließen

Freising - Nach einem Streit wegen zu lauter Musik zückte ein zwölfjähriger Bub am Donnerstag kurzerhand eine Pistole und zielte auf einen 36-jährigen Freisinger. Die Waffe entpuppte sich als Softairpistole.

Laut Polizei ging der 36-Jährige kurz vor Mittag auf dem Gehweg am Karwendelring (Höhe Lidl). Dort war auch der Schüler unterwegs, der mit seinem Handy laut Musik abspielte. Der Mann sprach den Buben darauf an und es kam zum Streit. Der Zwölfjährige zückte plötzlich die Pistole und zielte aus etwa 30 Metern Entfernung auf den Mann. 

Der lief in einen nahegelegenen Drogeriemarkt und rief die Polizei. Der Bub flüchtete indes zu einem Bekannten und versteckte die Pistole unter dessen Sofa. Kurz darauf aber ging er der Polizei ins Netz. Und auch die Softairpistole wurde beschlagnahmt. Ob es sich um eine erlaubnispflichtige Waffe handelt, muss ein Gutachten klären. Die Polizei übergab den Schüler seinem Vater.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Einbrecher-Jagd war ganz großes Kino  
Quasi auf frischer Tat schnappte die Polizei am vergangenen Sonntag einen Einbrecher, der mit seinem Komplizen Fahrräder aus einer Garage in Lerchenfeld stehlen wollte. …
Einbrecher-Jagd war ganz großes Kino  
Tag des Bieres: Zum Fest gibt’s die Weihbischof-Haßlberger-Halbe
Freising - Für OB Tobias Eschenbacher ist der Tag des Bieres „eines der schönsten Feste überhaupt in Freising“. Auch, wenn ein Highlight dieses Jahr ausfallen muss.
Tag des Bieres: Zum Fest gibt’s die Weihbischof-Haßlberger-Halbe
Landkreis-Programm: Wohnraum gegen Haushaltshilfe
Senioren leben oft allein, nicht selten in Häusern mit Garten. Einerseits stehen damit viele Zimmer stehen leer – andererseits herrscht Wohnungsnot. Genau hier setzt ein …
Landkreis-Programm: Wohnraum gegen Haushaltshilfe
Starkes Bier, starker Auftritt
Bei der Premiere im vergangenen Jahr noch brav, bei der zweiten Auflage heuer schon etwas schärfer: Bruder Johann hat bei seiner Fastenpredigt kaum jemanden verschont.
Starkes Bier, starker Auftritt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare