Der neue Domrektor Prof. Marc-Aeilko Aris.privat

Berufung nach Freising

Prof. Aris ist der neue Domrektor

Freising - Der Philologieprofessor Marc-Aeilko Aris wird zum 15. Oktober neuer Rektor des Freisinger Mariendoms.

Er übernimmt die Aufgabe von Interims-Domrektor Monsignore Peter Lederer. Der Freisinger Pfarrer hatte das Amt nach der Benennung von Monsignore Rainer Boeck zum neuen Diözesanbeauftragten für Flucht, Asyl und Integration für einen Monat übernommen. Der aus Baden-Baden stammende Aris ist seit 2005 Professor für Lateinische Philologie des Mittelalters an der Ludwig-Maximilians-Universität München und arbeitet seit 2013 als Universitätsprediger an der Universitätskirche St. Ludwig. Der Freisinger Mariendom ist dem 57-Jährigen, der 1985 in Fulda zum Priester geweiht worden war, durch seine Mithilfe in der dortigen Seelsorge bestens vertraut.

uq

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Fahrgerädert und verschreckelt“
Das Camerett-Team um ihre neue Spielleiterin Susanne Röpcke hatte sich auch heuer wieder mächtig ins Zeug gelegt und viele pointierte sowie hintergründige Nummern, …
„Fahrgerädert und verschreckelt“
Aufbruch und Umbruch in Freising
Das Freisinger Stadtarchiv präsentiert jetzt 80 Fotomotive, die prägnant und ausdrucksstark das Freising des frühen 20. Jahrhunderts wiedergeben. Am morgigen Donnerstag, …
Aufbruch und Umbruch in Freising
Neues Pflaster lässt keine Ausreden mehr zu
Bei strahlendem Sonnenschein wurde die neuen Bahnen des Echinger Stockschützen-Vereins im Freizeitgelände eingeweiht. Umrahmt von einem Ensemble des Musikvereins St. …
Neues Pflaster lässt keine Ausreden mehr zu
Querfeldein-Tour endet zweimal „unter Wasser“
War die Geschichte vom E-Mobil-Fahrer, der auf den Sport- und Tennisplätzen der SG Eichenfeld seine Runden drehte unglaublich, so wird diese doch getoppt von der …
Querfeldein-Tour endet zweimal „unter Wasser“

Kommentare