1. Startseite
  2. Lokales
  3. Freising
  4. Freising

Prügeleien vor der Disko: Polizei muss einschreiten

Erstellt:

Kommentare

Blaulicht
Mehrfach musste die Polizei am Wochenende zum Freisinger Nachtcafé ausrücken. © Jens Büttner/ZB/dpa

Vor dem Nachtcafé in Freising ist es in zwei Nächten hintereinander zu Schlägereien gekommen. Die Polizei musste mehrfach einschreiten.

Freising - An beiden Abenden des Wochenendes ist es vor dem Nachtcafé in Freising zu Schlägereien mit mehreren leicht verletzten Kontrahenten gekommen. Wie die Polizei Freising mitteilte, geriet am Samstag gegen 2 Uhr ein 23-jähriger Gast mit dem Türsteher der Disco in Streit, nachdem er aufgrund seiner starken Alkoholisierung aus dem Lokal geflogen war. Bei dem folgenden Schlagabtausch erlitten beide leichte Verletzungen im Gesicht.

(Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem regelmäßigen Freising-Newsletter.)

Am Sonntag gegen 4.20 Uhr schlugen dann ein 18- und ein 19-jähriger Gast der Diskothek aufeinander ein, wobei einer der beiden einen Nasenbeinbruch erlitt, eine Behandlung vom Rettungssanitäter vor Ort aber ablehnte. Die Beamten trennten die beiden, was die aber nicht davon abhielt, sich wenig später erneut zu prügeln. Die Polizei schickte sie schließlich mittels Platzverweis nach Hause. (ft)

Auch interessant

Kommentare