+
Illustrationsfoto zum Thema Gewalt

Volksfest Freising

Rambazamba statt „Dolce Vita“

  • schließen

Freising - Nachdem es die ersten vier Tage relativ ruhig auf dem Volksfest war, ging es am „Dolce-Vita“-Dienstag etwas mehr zur Sache: Drei Körperverletzungen und vier Rauschgiftdelikte hielten die Polizei auf Trab.

Handfest wurde es gegen 23.30 Uhr im Zelt-Biergarten. Da krachten die Köpfe von drei jungen Männern, die zwischen 23 und 27 Jahre alt sind, aufeinander. Zudem holte der 23-Jährige während des Gerangels aus und versetzte dem 27-Jährigen einen Schlag auf die Nase. Letzteren mussten die BRK-Sanitäter erstversorgen. Später dann wurde der Lädierte im Klinikum Freising weiterbehandelt. 

Doch es gab noch mehr Arbeit für die Beamten: Obwohl jedes Jahr auf dem Volksfestgelände und im nahen Umfeld regelmäßig intensive Kontrollen stattfinden, hielt das gestern Abend vier Unbelehrbare nicht davon ab, mit Drogen in der Tasche in die Luitpoldanlage zu gehen. Die Rauschgiftgruppe der PI Freising, die von der Bereitschaftspolizei Königsbrunn unterstützt wurde, fand bei dem Quartett Marihuana.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beim Jahresquiz gewonnen: Monika Reif schnappt sich die KitchenAid
Freising - Sagenhafte 725 Einsendungen hat das Tagblatt für das Jahresquiz-Gewinnspiel erhalten. Nun wurde ausgelost: Monika Reif durfte sich eine KitchenAid bei Grimm …
Beim Jahresquiz gewonnen: Monika Reif schnappt sich die KitchenAid
Ein toller Bau – nur ein Name fehlt noch
Freising – Sie tut bitter not, die neue Freisinger Realschule in den Guten Ängern. Deshalb hat man sie quasi „aus dem Boden gestampft“, wie es beim Richtfest hieß. …
Ein toller Bau – nur ein Name fehlt noch
Münchens Prinzessin trägt ein Kleid „made in Moosburg“
Moosburg - Hochzeitskleider sind ihr Metier. Und seit 1999 stattet sie auch Prinzenpaare aus. Doch heuer darf Gabi Urban aus Moosburg besonders stolz sein: Die Münchner …
Münchens Prinzessin trägt ein Kleid „made in Moosburg“
„Entwarnung“: Kein Kahlschlag am Mittlere-Isar-Kanal
Moosburg - Bürger aus Aich und Pfrombach sowie Naturfreunde waren in Sorge: Wird am Mittlere Isar-Kanal bald alles abgeholzt? Nach einem Ortstermin herrscht nun …
„Entwarnung“: Kein Kahlschlag am Mittlere-Isar-Kanal

Kommentare