Im Supermarkt

Schnaps-Dieb hatte schon 3,5 Promille intus

Freising - Kein Wunder, dass dieser Ladendiebstahl aufflog: Ein Wohnsitzloser (41) wollte am Freitag im Supermarkt in den Schlüterhallen zwei Flaschen Whiskey klauen – und zwar im Vollrausch.

Ein Angestellter bemerkte den Diebstahl und hielt den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Ein Alkotest ergab 3,5 Promille. Der Dieb wurde im Krankenhaus ausgenüchtert und dann dem Richter vorgestellt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Taxifahrer in Freising beraubt - sehr detaillierte Täterbeschreibung
In Freising wurde in der Nacht zum Mittwoch ein Taxifahrer beraubt und dabei verletzt. Die Polizei fahndet nun mit einer Personenbeschreibung nach den Tätern.
Taxifahrer in Freising beraubt - sehr detaillierte Täterbeschreibung
Stadtradeln in Moosburg gestartet: Neue Runde, neuer Ansporn
Die Stadt Moosburg und seine Bürger beteiligen sich auch heuer wieder an der bundesweiten Aktion Stadtradeln. Zum Auftakt wurde an den guten Zweck hinter der Kampagne …
Stadtradeln in Moosburg gestartet: Neue Runde, neuer Ansporn
Attenkirchens Feuerwehrhaus wird teurer - Bauantrag genehmigt
Das geplante Feuerwehrhaus in Attenkirchen hat die nächste Hürde genommen: Die leicht geänderte Planung wurde ebenso genehmigt wie die neue Kostenberechnung. 
Attenkirchens Feuerwehrhaus wird teurer - Bauantrag genehmigt
„Fahrgerädert und verschreckelt“
Das Camerett-Team um ihre neue Spielleiterin Susanne Röpcke hatte sich auch heuer wieder mächtig ins Zeug gelegt und viele pointierte sowie hintergründige Nummern, …
„Fahrgerädert und verschreckelt“

Kommentare