+
Der Polizei gelang es schließlich, den Slalomfahrer zu stoppen. Er stand unter Drogen.

Da staunt die Polizei

Slalomfahrer auf der Autobahn

Eine Streife der Verkehrspolizei Freising traute in der Nacht zum Mittwoch ihren Augen nicht: Ein Autofahrer benutzte die im Baustellenbereich der A 92 zwischen den Anschlussstellen Erding und Moosburg Süd auf der linken Fahrspur aufgestellten Pylonen als Slalom-Parcours.

Freising - Die Beamten hielten den Kunstfahrer an, einen 24-Jährigen aus dem Landkreis Straubing. Auf seine doch sehr ungewöhnliche Fahrweise angesprochen, gab der Niederbayer an, die Schlängelfahrt sei eine Konzentrationsübung gewesen, da er müde geworden sei. Da deutliche Anzeichen für einen vorausgegangenen Drogenkonsum vorlagen, wurde ein Test durchgeführt, der laut Polizei positiv verlief. Nach der fälligen Blutentnahme wurde der Slalomfahrer entlassen, eine Weiterfahrt wurde ihm allerdings untersagt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das neue Herz von Allershausen
Aus der versteckten Glonn ist jetzt die erlebbare Glonn geworden. Sieben Jahre hat es von der ersten Idee bis zur Einweihung des Herzstücks der neuen Ortsmitte von …
Das neue Herz von Allershausen
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
Die Freisinger Stadtbusfahrer sind am Freitag von 4 bis 10 Uhr zum Warnstreik aufgefordert. Das teilte verdi Bayern am Donnerstagnachmittag mit. 
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
„Fliegeralarm“ über Neufahrn
Es war Anfang des Jahres ein großer Aufreger: Ab 3. Februar flogen bei Westbetrieb die auf der Südbahn startenden Flugzeuge ganz ungewohnte Linien und donnerten über …
„Fliegeralarm“ über Neufahrn
B 301-Umfahrung: Gemeinderat Rudelzhausen lässt Bürgerbegehren nicht zu
Rudelzhausen - Die Rudelzhausener sind in Sachen B 301-Ortsumfahrung gespalten. Auch der Gemeinderat war bei der Abstimmung über das beantragte Bürgerbegehren geteilter …
B 301-Umfahrung: Gemeinderat Rudelzhausen lässt Bürgerbegehren nicht zu

Kommentare