S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr

S-Bahn: Polizei ermittelt - Verspätungen auf Stammstrecke im Berufsverkehr

Sanierung, Brandschutz & Co.

Stadt steckt eine Viertelmillion in die Grundschule St. Korbinian

  • schließen

Freising - Schulstadt zu sein, ist schön. Aber dieses Attribut kann auch teuer sein. Gerade dann, wenn es um Sanierung und um Brandschutzmaßnahmen geht. Der Kulturausschuss der Stadt Freising hat das jetzt wieder erfahren.

Die Grundschule St. Korbinian muss, so hat eine Überprüfung des Brandschutzes durch einen Sachverständigen ergeben, ertüchtigt werden. Die Fluchtwege seien baulich mangelhaft. Die Konsequenz dieser Erkenntnis: Sofortmaßnahmen müssen durchgeführt werden – beispielsweise die Anbringung einer Fluchtgerüsttreppe an der Nordfassade und die Nachrüstung von Brandmeldern. 

Doch damit nicht genug: Die Überprüfung der Decken hat ebenfalls bauliche und statische Mängel ergeben, deren Behebung nicht aufgeschoben werden kann. Das Ende vom Lied: 275.000 Euro müssen im Haushalt umgeschichtet werden, um das Schulgebäude wieder auf Vordermann zu bringen und sicher zu machen. Der Kulturausschuss hat diese Mittelumschichtung in seiner Sitzung am Dienstag einstimmig genehmigt. 

Keine Überraschung, sondern hinlänglich geplant sind die Brandschutzsanierung und der Umbau von Fachräumen im Freisinger Dom-Gymnasium: Die nächsten Abschnitte dieses Projekts, die zwischen den Osterferien und dem Ende der Sommerferien 2017 durchgeführt werden sollen, hat der Kulturausschuss nun ebenfalls abgesegnet. Insgesamt kosten die Maßnahmen für den Brandschutz und der Umbau der Fachräume rund 3,5 Millionen Euro.

Zuschüsse, die man bei der Regierung beantragt hatte, sind – so der momentane Stand der Verhandlungen – nicht zugesagt worden. Die Kosten dürften sich, weil das Dom-Gymnasium demnächst von der Stadt an den Landkreis übergeben wird (wir haben mehrfach berichtet), Stadt und Landkreis teilen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Romantische Neujahrsnacht wird zum Albtraum: Horror in Freisinger Hotelzimmer  
Es sollte eine Liebesnacht werden, doch die Neujahrsnacht wird für Uta K. (24) zum Horror. Jetzt steht ihr damaliger Freund, Robert V., wegen Vergewaltigung und …
Romantische Neujahrsnacht wird zum Albtraum: Horror in Freisinger Hotelzimmer  
Applaus für den Kompromiss
Flexible oder starre Abholzeiten in der Mittagsbetreuung? In dieser Frage war zuletzt eine hitzige öffentliche Debatte entbrannt. Nun, da der Gemeinderat darüber zu …
Applaus für den Kompromiss
Eisern zusammengehalten
„Man muss zusammenhalten, um die Höhen und Tiefen einer langen Ehe zu meistern – und sie zu einer glücklichen Ehe zu machen“, verrät Hermine Roth. Sie muss es wissen. …
Eisern zusammengehalten
Helfer dringend gesucht!
Auch die Mitglieder des Kinderschutzbunds sind vor Krankheiten nicht gefeit. Und so saßen am Dienstag lediglich sechs engagierte Damen im Haus der Vereine, um die …
Helfer dringend gesucht!

Kommentare