Sanierung, Brandschutz & Co.

Stadt steckt eine Viertelmillion in die Grundschule St. Korbinian

  • schließen

Freising - Schulstadt zu sein, ist schön. Aber dieses Attribut kann auch teuer sein. Gerade dann, wenn es um Sanierung und um Brandschutzmaßnahmen geht. Der Kulturausschuss der Stadt Freising hat das jetzt wieder erfahren.

Die Grundschule St. Korbinian muss, so hat eine Überprüfung des Brandschutzes durch einen Sachverständigen ergeben, ertüchtigt werden. Die Fluchtwege seien baulich mangelhaft. Die Konsequenz dieser Erkenntnis: Sofortmaßnahmen müssen durchgeführt werden – beispielsweise die Anbringung einer Fluchtgerüsttreppe an der Nordfassade und die Nachrüstung von Brandmeldern. 

Doch damit nicht genug: Die Überprüfung der Decken hat ebenfalls bauliche und statische Mängel ergeben, deren Behebung nicht aufgeschoben werden kann. Das Ende vom Lied: 275.000 Euro müssen im Haushalt umgeschichtet werden, um das Schulgebäude wieder auf Vordermann zu bringen und sicher zu machen. Der Kulturausschuss hat diese Mittelumschichtung in seiner Sitzung am Dienstag einstimmig genehmigt. 

Keine Überraschung, sondern hinlänglich geplant sind die Brandschutzsanierung und der Umbau von Fachräumen im Freisinger Dom-Gymnasium: Die nächsten Abschnitte dieses Projekts, die zwischen den Osterferien und dem Ende der Sommerferien 2017 durchgeführt werden sollen, hat der Kulturausschuss nun ebenfalls abgesegnet. Insgesamt kosten die Maßnahmen für den Brandschutz und der Umbau der Fachräume rund 3,5 Millionen Euro.

Zuschüsse, die man bei der Regierung beantragt hatte, sind – so der momentane Stand der Verhandlungen – nicht zugesagt worden. Die Kosten dürften sich, weil das Dom-Gymnasium demnächst von der Stadt an den Landkreis übergeben wird (wir haben mehrfach berichtet), Stadt und Landkreis teilen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Messlatte der Jung-Forscher liegt auf Welt-Niveau
Der Wissenschaftspreis Weihenstephan der Stadt Freising genießt hohes Renommee. Das machten die Beteiligten bei der Verleihung im Rathaus deutlich. Die zum fünften Mal …
Die Messlatte der Jung-Forscher liegt auf Welt-Niveau
Aus „erlaufenen“ 8684 werden bald 35000 Euro
Toll gelaufen sind rund 430 Kinder und Jugendliche – nämlich die Klassen eins bis acht der Grund- und Mittelschule an der Danziger Straße – für einen guten Zweck. Und …
Aus „erlaufenen“ 8684 werden bald 35000 Euro
Freising: Hamburgs Bürgermeister Scholz hält ein Plädoyer für die EU
Viel zu Europa, nichts zu Hamburg: Der Bürgermeister der Hansestadt, Olaf Scholz, war gestern in der Orangerie in Freising zu Gast. Er legte das Augenmerk in seiner Rede …
Freising: Hamburgs Bürgermeister Scholz hält ein Plädoyer für die EU
Der Steg im Süden wackelt noch
Im ersten Anlauf war das Projekt Isarsteg Süd vor vier Jahren gescheitert. Jetzt folgt der zweite Anlauf. Aber erneut gibt es hohe Hürden – und es regt sich Widerstand.
Der Steg im Süden wackelt noch

Kommentare