Innenstadt-Neugestaltung

Grünes Licht trotz Kostenanstieg

Freising - Der Stadtrat hat’s am Donnerstag endgültig abgesegnet: Nachdem der Planungsausschuss am Mittwoch für die nächsten beiden Bauabschnitte zur Neugestaltung der Innenstadt bereits Grünes Licht gegeben hatte (wir haben berichtet), hat der Gesamtstadtrat nun diesen Beschluss nun bestätigt.

Demnach werden die General-von-Nagel-Straße samt eines Teils der Unteren Hauptstraße (BA 1.1) und die Weizengasse (BA 7.3) im kommenden Jahr höhengleich mit einem Granitpflaster ausgestattet. Keine Diskussion gab es in der Stadtratssitzung am Donnerstag über die Kosten, die sich von 2,4 Millionen Euro Baukosten (nach der Kostenschätzung) jetzt auf 3,9 Millionen Euro Gesamtkosten (nach der neuen Kostenberechnung) erhöhen. Die Durchführung der Umgestaltung in diesen beiden Bereichen wurde für das kommende Jahr beschlossen – mit der Gegenstimme von Anna Maria Sahlmüller (FDP).

zz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Viele nette Ideen und ein paar Highlights
2015 gab es „zamma“, das oberbayerische Kulturfestival. Dann gab es 2016 den Nachfolger „mitanand“. Jetzt gibt es Ende Oktober nochmal „mitanand“. Klein, aber fein soll …
Viele nette Ideen und ein paar Highlights
Alle Neuigkeiten beim Belegungs-Puzzle
Die nächste Eiszeit kommt bestimmt. In Freising ist es am Sonntag, 1. Oktober, so weit: Dann öffnet die Weihenstephan-Arena ihre Pforten für die neue Eislaufsaison. Was …
Alle Neuigkeiten beim Belegungs-Puzzle
Bundestagswahl im Live-Ticker: Neue Vorwürfe gegen Freisings AfD-Wahlkampf
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse im Landkreis Freising? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen …
Bundestagswahl im Live-Ticker: Neue Vorwürfe gegen Freisings AfD-Wahlkampf
Eine der innovativsten ihrer Art
Das Großprojekt stand in der Kritik. Bürger befürchteten beim Ausbau der Autobahn-Raststätten Ost und West in Fürholzen mehr Verkehrslärm und eine Verschärfung der …
Eine der innovativsten ihrer Art

Kommentare