+
Eine 62-Jährige wurde von einem Straßen-Rowdy bedrängt.

Zeugen gesucht

Straßen-Rowdy bedrängt Seniorin – Er ist kein Unbekannter

Eine Begegnung der unangenehmen Art hatte am Dienstag eine Tesla-Fahrerin. Sie wurde von einem Straßen-Rowdy belästigt.

Freising – Eine Begegnung der unangenehmen Art hatte am Dienstag eine 62-jährige Tesla-Fahrerin. Die Frau wurde am Sonntag gegen 12.15 Uhr von einem Straßen-Rowdy belästigt. 

Der Mann am Steuer fuhr zunächst enorm langsam vor ihr und bremste sie mehrmals aus, berichtet die Polizei. Anschließend hielt er an einer roten Ampel links neben der Frau: Als die Ampel auf Grün umsprang, beschleunigte er rasant, um kurz vor ihr wieder einzuscheren. 

Wiederholungstäter unter Verdacht

Die Polizei hat einen 30-jährigen Wiederholungstäter in Verdacht, der für gewöhnlich in einem orangefarbenen Daewoo unterwegs ist. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter Tel. (0 81 61) 5 30 50 bei der PI Freising zu melden.

Lesen Sie auch: Von wegen Hamster überfahren: Polizei macht sich nach Unfall über Taxifahrer lustig

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tagwerk umgezogen: Neuer Biomarkt am Moosburger Bahnhof eröffnet
Der Moosburger Tagwerk-Biomarkt Kleeblatt ist umgezogen - und hat seine Ladenfläche verdoppelt. Auf die Kunden warten viele Neuerungen.
Tagwerk umgezogen: Neuer Biomarkt am Moosburger Bahnhof eröffnet
Klimastreik in Freising: Aktivisten legen Berufsverkehr lahm - 1800 Demonstranten
1800 Menschen strömen zur Demo, Aktivisten legen den Berufsverkehr lahm, und Schüler realisieren ein Mega-Kunstwerk: Freising hat ein Zeichen gegen Klimawandel gesetzt.
Klimastreik in Freising: Aktivisten legen Berufsverkehr lahm - 1800 Demonstranten
Tödlicher Unfall auf der A9: Auto überschlägt sich – Massive Verkehrsbehinderungen
Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Freitagmorgen auf der A 9 Richtung München ereignet. Ein Mann starb noch an der Unfallstelle, ein zweiter wurde schwer verletzt. 
Tödlicher Unfall auf der A9: Auto überschlägt sich – Massive Verkehrsbehinderungen
Rathausneubau Fahrenzhausen: Bei Infoveranstaltung kochten Emotionen hoch
Es kehrt keine Ruhe ein in Fahrenzhausen. Bei der Infoveranstaltung zum Rathausneubau ging es hoch her. 
Rathausneubau Fahrenzhausen: Bei Infoveranstaltung kochten Emotionen hoch

Kommentare