Der Faustschlag ging ins Auge.dpa

Zoff beim Heimgehen

Faustschlag: Das ging böse ins Auge

Freising - Auf dem Weg nach Hause waren in der Nacht zum Sonntag in der Freisinger Innenstadt zwei befreundete Pärchen, als die beiden Männer plötzlich in Streit gerieten.

Es gab laut Polizei Schubsereien, die mit einem Faustschlag endeten. Der Geschädigte kam mit einer Verletzung am Auge ins Klinikum. Ursache des Streits dürfte laut Polizei die „deutliche Alkoholisierung“ der Männer gewesen sein.

ft

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Heiliggeistgasse blüht auf
Freising – Die Heiliggeistgasse in Freising erlebt in diesem Jahr einen späten Frühling: Seit Montagvormittag sorgen sieben Bäume in orangfarbenen und roten Großkübeln …
Die Heiliggeistgasse blüht auf
Anlieger wollen keine Fahrradstraße
Vorreiter beziehungsweise Vorradler in punkto Fahrradfreundlichkeit sind in Eching die Grünen. Die erste Echinger Fahrradstraße, zu der die Hollerner Straße werden …
Anlieger wollen keine Fahrradstraße
„Mal schauen, ob und wann das kommt“
Die A 9 macht Lärm. Schweitenkirchen im Landkreis Pfaffenhofen soll als Pilotprojekt eine „mobile Lärmschutzwand“ bekommen. So hat es CSU-MdB Erich Irlstorfer verkündet …
„Mal schauen, ob und wann das kommt“
Silvia Dietrich gibt nun den Ton an
Aller guten Dinge sind hoffentlich drei. Nach Andreas Greinwald als kommissarischer Vorsitzender und Edmund Eisler, der im Juli 2016 erst gewählt worden war, übernimmt …
Silvia Dietrich gibt nun den Ton an

Kommentare