+
In der Frühlingsstraße krachte eine Baumkrone auf Fahrbahn und Gehweg.

Umgestürzte Bäume, aber keine Verletzten

Stürmische Grüße von Burglind

  • schließen

Mit Orkanböen fegte gestern der Wintersturm „Burglind“ über den Landkreis. Verletzt wurde niemand – aber zweimal musste die Feuerwehr Freising wegen umgestürzter Bäume ausrücken.

Landkreis - Um 10.15 war eine abgebrochene Baumkrone in die Frühlingsstraße das Problem (Foto unten). Das Acht-Meter-Trumm war aus großer Höhe auf die Fahrbahn und den Gehweg gekracht. Glücklicherweise war da gerade niemand unterwegs. Am späten Nachmittag beseitigten die Einsatzkräfte noch eine mächtige Weide in der Alleestraße nahe der Musikschule, die vom Wind umgedrückt worden war. Hier kam auch die Drehleiter zum Einsatz (Foto oben). Am stärksten wehte der Wind im Süden des Landkreises bei Hallbergmoos. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Urbanes Wohnen auf dem Land
Das Doppelhaus am Rande des Maisfelds fordert den Betrachter schon ein bissl heraus. Die Architekten und Bauherren Nepomuk und Christian Wagner haben sich auch schon …
Urbanes Wohnen auf dem Land
Hakenkreuze auf dem Unterarm
Den Hinweis, dass ein gespiegeltes Hakenkreuz im Hinduismus ein „Glücksbringer-Symbol“ sei, ließ Richter Peter Pöhlmann nicht gelten. Dennoch wurde das Verfahren gegen …
Hakenkreuze auf dem Unterarm
Landkreis gibt bei Expressbus Gas
Ein Expressbus auf der Autobahn A 9, eine Verbindung zwischen den Uni-Standorten Freising und Garching – das und noch viel mehr ist als konkrete Maßnahme im …
Landkreis gibt bei Expressbus Gas
KLJB Baumgarten: Die Gemeinschaft wächst - Jubiläum steht bevor
Die KLJB Baumgarten ist auf Erfolgskurs: Nach einer längeren Pause zwischen 2005 und 2014 steigt die Zahl der Mitglieder stetig an. Auch die Aktivitäten nehmen zu. Beste …
KLJB Baumgarten: Die Gemeinschaft wächst - Jubiläum steht bevor

Kommentare