Unfall in Freising

Ungeduldiger Motorradfahrer verletzt

Freising - Ein laut Polizei „ungeduldiger Motorradfahrer“ ist bei einem Verkehrsunfall verletzt worden, der sich am Donnerstag gegen 14.30 Uhr auf der Münchner Straße ereignet hat.

Der 47-jährige Kradfahrer war in südlicher Richtung unterwegs, als vor ihm mehrere Fahrzeuge stoppten, um einer 42-jährigen Renault-Fahrerin die Ausfahrt vom Parkplatz des dortigen Matratzengeschäftes zu ermöglichen. Der Motorradfahrer überholte die vor ihm haltenden Fahrzeuge – was die 42-Jährige aber zu spät erkannte. Es kam zum Zusammenstoß. 

Dabei wurde der Kradfahrer verletzt und musste laut Polizei ins Klinikum Freising eingeliefert werden. Der Gesamtschaden: zirka 10 000 Euro.

ft

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kompromiss im Streit um Denkmalschutz am Wörth
Es ist nur ein altes, kleines Haus, doch es steht an zentraler Stelle – und birgt großen Zündstoff: Bei dem Gebäude Am Wörth 34 prallen die Interessen zwischen der …
Kompromiss im Streit um Denkmalschutz am Wörth
Wer wird Freisinger Volksfestmadl 2017?
Auch dieses Jahr findet wieder das Freisinger Volksfest statt. Wer wird diesmal Volksfestmadl? Hier könnt ihr euch bewerben!
Wer wird Freisinger Volksfestmadl 2017?
Löschfahrzeug-Tausch mit Ungarn
Altgedient und gut in Schuss gegen historisch und museumsreif – so könnte man den beschlossenen Austausch zweier Feuerwehrautos beschreiben, die nach ihrer …
Löschfahrzeug-Tausch mit Ungarn
Einbrecher-Jagd war ganz großes Kino  
Quasi auf frischer Tat schnappte die Polizei am vergangenen Sonntag einen Einbrecher, der mit seinem Komplizen Fahrräder aus einer Garage in Lerchenfeld stehlen wollte. …
Einbrecher-Jagd war ganz großes Kino  

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare