Unfall in Freising

Ungeduldiger Motorradfahrer verletzt

Freising - Ein laut Polizei „ungeduldiger Motorradfahrer“ ist bei einem Verkehrsunfall verletzt worden, der sich am Donnerstag gegen 14.30 Uhr auf der Münchner Straße ereignet hat.

Der 47-jährige Kradfahrer war in südlicher Richtung unterwegs, als vor ihm mehrere Fahrzeuge stoppten, um einer 42-jährigen Renault-Fahrerin die Ausfahrt vom Parkplatz des dortigen Matratzengeschäftes zu ermöglichen. Der Motorradfahrer überholte die vor ihm haltenden Fahrzeuge – was die 42-Jährige aber zu spät erkannte. Es kam zum Zusammenstoß. 

Dabei wurde der Kradfahrer verletzt und musste laut Polizei ins Klinikum Freising eingeliefert werden. Der Gesamtschaden: zirka 10 000 Euro.

ft

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bäume werden gefällt
Wer ab Mittwoch am Isarkanal bei Moosburg unterwegs ist, sollte aufpassen: Da dort der Borkenkäfer immer stärker auftritt, sind die Uniper-Werke zum Handeln gezwungen.
Bäume werden gefällt
Vater mimt Fahrlehrer für seine Tochter (17) - die muss nun länger auf ihren Führerschein warten
Privaten Fahrunterricht erteilte ein Vater seiner 17-jährigen Tochter gestern kurz nach Mitternacht. Ihre Fahrerlaubnis wird deshalb nun länger auf sich warten lassen.
Vater mimt Fahrlehrer für seine Tochter (17) - die muss nun länger auf ihren Führerschein warten
Die Kinder können’s immer kaum erwarten
Die Burschen aus Hohenkammer helfen fleißig mit, aber das Sagen beim Dorffest hat der Mädchenverein. Denn der war am Samstag wieder Ausrichter der Veranstaltung für die …
Die Kinder können’s immer kaum erwarten
Mann zieht mit E-Auto Kreise auf Tennisplatz - dann wird es völlig irre
Es begann harmlos: Da mietete ein 48-Jähriger aus Ingolstadt in Achering einen E-Pkw an. Dann ging er auf eine ziemlich „grobe Fahrt“, wie es die Freisinger Polizei …
Mann zieht mit E-Auto Kreise auf Tennisplatz - dann wird es völlig irre

Kommentare