Unfall in Freising

Ungeduldiger Motorradfahrer verletzt

Freising - Ein laut Polizei „ungeduldiger Motorradfahrer“ ist bei einem Verkehrsunfall verletzt worden, der sich am Donnerstag gegen 14.30 Uhr auf der Münchner Straße ereignet hat.

Der 47-jährige Kradfahrer war in südlicher Richtung unterwegs, als vor ihm mehrere Fahrzeuge stoppten, um einer 42-jährigen Renault-Fahrerin die Ausfahrt vom Parkplatz des dortigen Matratzengeschäftes zu ermöglichen. Der Motorradfahrer überholte die vor ihm haltenden Fahrzeuge – was die 42-Jährige aber zu spät erkannte. Es kam zum Zusammenstoß. 

Dabei wurde der Kradfahrer verletzt und musste laut Polizei ins Klinikum Freising eingeliefert werden. Der Gesamtschaden: zirka 10 000 Euro.

ft

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mobile Bühne, neue Stände
Der Neufahrner Christkindlmarkt wird immer mehr zum Ganzjahres-Thema. Die Gemeinde will nun neue, geschlossene Stände anschaffen. Außerdem soll eine mobile überdachte …
Mobile Bühne, neue Stände
Brücken auf dem Prüfstand: Nicht alle sind gut in Schuss
Alle drei Jahre lässt die Gemeinde Kirchdorf ihre Brückenbauwerke auf Mängel untersuchen. Das Ergebnis der jüngsten Kontrolle, die der TÜV vor kurzem abgenommen hat, …
Brücken auf dem Prüfstand: Nicht alle sind gut in Schuss
Nach gewaltsamem Ehestreit in Moosburg: Auto geht in Flammen auf
In der Moosburger Neustadt ist Dienstagfrüh ein Auto ausgebrannt. Als die Polizei das Umfeld absuchte, machte sie im Keller der Geschädigten eine Entdeckung.
Nach gewaltsamem Ehestreit in Moosburg: Auto geht in Flammen auf
Mogli, Pippi und das kleine Gespenst
Kindertheater, davon ist Kulturamtsleiter Adolf Gumberger überzeugt, ist eines der wichtigsten Angebote im städtischen Kalender. Dass es in der Saison 2017/2018 wieder …
Mogli, Pippi und das kleine Gespenst

Kommentare