+
Der 1. Freisinger Unternehmertag bietet das perfekte Forum, um Kontakte zu knüpfen.

Spannende Vorträge

Inspiration für Betriebe: 1. Freisinger Unternehmertag bietet Top-Referenten

  • schließen

Aus dieser Veranstaltung lässt sich viel Kapital ziehen: Zum ersten Mal findet am 7. November der Freisinger Unternehmertag statt - mit vielen spannenden Vorträgen.

Freising – Das eintägige Seminar, das vom FT mitorganisiert wird, bietet Wirtschaftstreibenden die Möglichkeit, sich auszutauschen und neue Ideen zu sammeln. Das Unternehmen Schmidt Colleg, das ebenfalls als Mitveranstalter fungiert, organisiert seit mehreren Jahren Unternehmertage, die sich an Mittelstand und Familienunternehmen richten. 

„Wir bieten neben viel Inspiration auch den perfekten Rahmen für Begegnung und Austausch“, erklärt SchmidtColleg-Geschäftsführer Dr. Cay von Fournier. „Wir präsentieren Top-Referenten und erfolgreiche Unternehmer, die mit spannenden Vorträgen inspirieren und motivieren.“ Das ganze geschieht in Kooperation mit der Freisinger Bank, die ihre schönen Räume für die Veranstaltung zur Verfügung stellt, und dem Unternehmen Cas Software.

Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte ist mit dabei

Bei dem 1. Freisinger Unternehmertag, der von 9.30 bis 17 Uhr geht, stehen vier Vorträge auf dem Programm. So erklärt von Fournier, studierter Mediziner, was gutes Unternehmertum auszeichnet. Heiko Schneider, Inhaber eines Friseur-Salons, gibt eine Bedienungsanleitung für die heutige Arbeitswelt. Einen neuen Blick auf die heutige Arbeitswelt bietet Mahsa Amoudadashi, die als Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte in einem renommierten Tagungshotel in Nürnberg arbeitet. „Wie Sie Gewinner im Digitalisierungsprozess werden“ verrät Professor Kurt Matzler, Professor für Strategisches Management an der Universität Innsbruck.

Dr. Cay von Fournier: Der Arzt erklärt amUnternehmertag, was gute Betriebsführung ausmacht.

„Profitieren wir gemeinsam von den Inspirationen des 1. Unternehmertags hier in Freising“, lautet der Appell von Klaus Pirhalla, Anzeigenchef des FT. Denn auch der außerordentliche Wirtschaftsstandort vor Ort mit seinen Vorzügen biete täglich neue Herausforderungen. „Da ist Querdenken gefragt.“

Anmeldung

Wer beim 1. Freisinger Unternehmertag am 7. November dabei sein will, wendet sich an die Freisinger Bank, Tel. (0 81 61) 18 90 oder an SchmidtColleg, Tel. (0 92 31) 5 05 10, E-Mail: info@schmidtcolleg.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Betreiberin muss ihr „Baby“ schließen: Aus für Freisinger Kultkneipe „Klimperkasten“
Die Tage sind gezählt: Wirtin Antje Petzold muss ihr „Baby“, den Klimperkasten in Freising, schließen. Aufgeben will sie trotzdem nicht – und arbeitet an einer „coole …
Betreiberin muss ihr „Baby“ schließen: Aus für Freisinger Kultkneipe „Klimperkasten“
Bürgermeisterwahl in Wang: Vier Bewerber kämpfen um Eichingers Erbe
Für die Nachfolge des scheidenden Wanger Bürgermeisters Hans Eichinger haben sich vier Bewerber in Stellung gebracht. Das Kandidaten-Quartett rechnet mit einer Stichwahl.
Bürgermeisterwahl in Wang: Vier Bewerber kämpfen um Eichingers Erbe
Heiße Spur führt zu Großeinsatz im Landkreis Freising: Drogen-Razzien in 14 Wohnungen
Razzien im Landkreis Freising: Die Polizei hat 14 Wohnungen durchsucht - und einiges gefunden. 
Heiße Spur führt zu Großeinsatz im Landkreis Freising: Drogen-Razzien in 14 Wohnungen
„Hätte mich fast zerrissen“: PV-Projekt sorgt für Wirbel im Gemeinderat Marzling
Das Thema Solarenergie hat im Marzlinger Gemeinderat für erhöhte Betriebstemperaturen gesorgt. Nach emotionaler Debatte trifft das Gremium eine Entscheidung. 
„Hätte mich fast zerrissen“: PV-Projekt sorgt für Wirbel im Gemeinderat Marzling

Kommentare