+
Die Delegation aus China, die stellvertretende Freisinger Landrätin Barbara Prügl (5. v. r.) und Weifangs neuer Bürgermeister Tian Qingying (6. v. r.) trafen sich zum Gruppenfoto am Gedenkstein im Klostergarten. 

Partnerschaft mit dem Landkreis

Weifangs neuer Bürgermeister macht Station in der Domstadt

Tian Qingying, der neue Bürgermeister der Stadt Weifang, hat sich jetzt offiziell in Freising vorgestellt. Die stellvertretende Landrätin Barbara Prügl empfing den Bürgermeister und neun hochrangige Wirtschaftsvertreter der chinesischen Stadt, die über neun Millionen Einwohner hat und mit der der Landkreis seit 1987 eine Partnerschaft pflegt.

Freising– Prügl begrüßte die Gäste, die während einer Europareise Station in Freising machten, im Rahmen eines kleinen Empfangs im Landratsamt. Nach einer Führung durch das Gebäude bekräftigte man die Partnerschaft am Gedenkstein im Klostergarten. Anschließend besuchte die Delegation das Institut für Lebensmitteltechnologie der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, wo Professor Thomas Lötzbeyer aktuelle Forschungsprojekte vorstellte.

So wurden Lebensmitteldrucker vorgeführt, die etwa aus pürierten Erbsen wieder Erbsen herstellen oder „Krebse“ aus einem Pasta-Tomatensoßen-Teig drucken können. Möglich sind auch Formen aus Brokkolipüree oder etwa eine Miniaturausgabe vom Schloss Neuschwanstein aus Marzipan. Insbesondere Senioren oder Menschen mit Problemen beim Kauen und Schlucken will man mit der neuen Technologie entgegenkommen.

Die Hochschule ist bei der Entwicklung von Essen aus dem 3 D-Drucker derzeit weltweit führend – entsprechend interessiert waren die Besucher aus Weifang am Austausch von Kontakten. Zudem hat Bürgermeister Tian Qingying Lebensmitteltechnologie studiert.

Die Kommunikation währen des Besuchs funktionierte dank Hongbin Zhang aus Moosburg, einem langjährigen Begleiter und Unterstützer der Landkreis-Partnerschaft, problemlos. Auch bei diesem Treffen war er als Dolmetscher dabei. Nach einem Mittagessen lud die Delegation aus Weifang zum Gegenbesuch ein.  ft

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anschauen, einsteigen und losfahren: Freisinger Autoschau findet zum 21. Mal statt
Autofans aufgepasst: Am Wochenende vom 29./30. Juni findet in der Luitpoldanlage zum bereits 21. Mal die Freisinger Autoschau statt. Dieses Jahr gibt es einige Neuheiten.
Anschauen, einsteigen und losfahren: Freisinger Autoschau findet zum 21. Mal statt
Daten-Manipulation im Fisch-Skandal? - LGL bezieht zu Vorwürfen Stellung
„Manipulative Datendarstellung“ hat ein Fischer aus dem Landkreis Freising dem LGL vorgeworfen. Die Behörde wehrt sich gegen die Kritik. Der Kritiker sieht darin …
Daten-Manipulation im Fisch-Skandal? - LGL bezieht zu Vorwürfen Stellung
Drogen-Dealer rast bei Kontrolle davon: Wilde Verfolgungsjagd mit vielen Streifenwagen startet
Der Dealer gibt Gas, Polizisten springen zur Seite: Das war am Donnerstagabend in Erding der Beginn einer wilden Verfolgungsjagd - bis Freising.
Drogen-Dealer rast bei Kontrolle davon: Wilde Verfolgungsjagd mit vielen Streifenwagen startet
„Wie in einer Sauna“: Über 100 Schweine verenden qualvoll auf Bauernhof - Auslöser steht wohl fest
Großeinsatz auf einem Bauernhof in Nandlstadt: Weit über 100 Schweine sind dort qualvoll verendet. 
„Wie in einer Sauna“: Über 100 Schweine verenden qualvoll auf Bauernhof - Auslöser steht wohl fest

Kommentare