Kriminalstatistik Bayern
+
In Freising wurden zwei Drogendealer auf frischer Tat ertappt.

Schon länger im Visier der Ermittler

Auf frischer Tat ertappt: Zwei Drogendealer in Freising festgenommen

Drogenfahndern sind in Freising zwei Dealer ins Netz gegangen. Der 35-Jährige und seine Komplizin waren schon länger im Visier der Ermittler.

Freising – Nach intensiven Ermittlungen der Kripo Erding wurden am Montag zwei mutmaßliche Drogenhändler in Freising verhaftet. Die beiden Tatverdächtigen – ein 35-Jähriger und seine Komplizin (22) – wurden bei der Übergabe von Betäubungsmitteln beobachtet und auf frischer Tat festgenommen. Sie müssen sich wegen des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge verantworten. Die beiden waren aufgrund vorausgegangener Ermittlungen schon längere Zeit im Visier der Drogenfahnder. Die beiden sitzen derzeit in Haft.

Polizei findet Marihuana, Kokain und Amphetamin in Wohnungen

Im Anschluss an die Festnahme wurden mehrere Wohnungen durchsucht, zu denen die beiden Tatverdächtigen Zutritt hatten. Dort wurden rund 60 Gramm Marihuana, 23 Gramm Kokain und Amphetamin sowie Bargeld im niedrigen vierstelligen Bereich gefunden. ft

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Coronafälle an der Mittelschule Moosburg: Zwei weitere Klassen in Quarantäne
Neue Coronafälle an der Mittelschule Moosburg: Zwei weitere Klassen in Quarantäne
Das neue Testzentrum in Freising: So funktioniert’s
Das neue Testzentrum in Freising: So funktioniert’s
„Viel zu spät“: Bund Naturschutz kritisiert Klimaschutzgesetz vehement
„Viel zu spät“: Bund Naturschutz kritisiert Klimaschutzgesetz vehement
Fahrer streiken - Etliche Freisinger warten vergeblich auf  Stadtbusse
Fahrer streiken - Etliche Freisinger warten vergeblich auf  Stadtbusse

Kommentare