+

Grünes Licht im Planungsausschuss

Freisinger Innenstadt bekommt ihren großen Supermarkt

  • schließen

Wie im Planungsausschuss der Stadt Freising am Dienstag bekannt wurde, kommt ein sogenannter Vollsortimenter in das ehemalige Aldi-Gebäude.

Freising - Lange Zeit stand das ehemalige Aldi-Gebäude im Angerbaderareal leer. In der Innenstadtentwicklung nimmt das Gelände rund um die Angerbadergasse einen zentralen Punkt ein. Jetzt, nachdem die Anwohner der Innenstadt lange auf einen großen Supermarkt warten mussten, scheint sich allerdings etwas zu tun. 

Ein Antrag der Hans Mayr Bau GmbH, der aus drei Ladenflächen eine große machen würde, wurde am Dienstag im Planungsausschuss durchgewunken. Dem Vernehmen nach werde wohl Edeka in die Fußstapfen Aldis an der Angerbadergasse treten. Der Supermarkt-Kette wird schon längeres Interesse an den Räumlichkeiten nachgesagt. 

Für die kleine Filiale an der Unteren Hauptstraße sind bislang keine Auswirkungen zu erwarten. Es sei durchaus möglich, dass beide Läden nebeneinander betrieben werden könnten. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Oldtimertreffen des AAV Hummel: Der typische Schlag eines Einzylinders
Ob Muscle-Car, chromblitzende Limousine, ölverschmierter Bulldog oder Nostalgie-Motorrad: Das 6. Oldtimertreffen des AAV Hummel hatte alles zu bieten, was die Herzen von …
Oldtimertreffen des AAV Hummel: Der typische Schlag eines Einzylinders
Erpressung nach Live-Chat
Zu einer „sehr beliebten Masche“ wird laut Polizeiinspektion Freising die Erpressung von Chatpartnern, die sich während des Chats zu sexuellen Handlungen hinreißen …
Erpressung nach Live-Chat
„Der Widerstand ist ungebrochen“
Wie geht’s weiter beim Projekt dritte Startbahn? Die CSU hat das Thema bis nach den Landtagswahlen vertagt. Aber immer noch steht da der Münchner Bürgerentscheid wie ein …
„Der Widerstand ist ungebrochen“
SEK marschiert in Echinger Ortsmitte auf: Was hinter dem Einsatz steckt
Polizeikombis fahren vor, Männer in schwarzer Schutzkleidung springen heraus. Diese Szene beobachteten am Montag gegen 6 Uhr einige Frühaufsteher in der Echinger …
SEK marschiert in Echinger Ortsmitte auf: Was hinter dem Einsatz steckt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.