Freising wird wieder zur Flaniermeile beim Altstadtfest am kommenden Samstag. 

Altstadtfest

Freisings größter Biergarten

  • schließen

Freising - Marienplatz, Obere und Untere Hauptstraße werden am kommenden Samstag, 16. Juli, beim Altstadtfest (ab 16 Uhr) wieder zu Freisings größtem Biergarten, zu Flaniermeile und Partyzone: Stadt Freising und Stadtverband für Sport freuen sich auf viele Besucher.

Helfer aus über 15 Sport–vereinen stehen nicht nur für den Auf- und Abbau bereit, sondern packen auch bei den Schänken kräftig mit an. Die offizielle Eröffnung des Altstadtfestes mit Bürgermeisterin Eva Bönig findet um 18 Uhr am Kriegerdenkmal statt. „Beim 38. Altstadtfest unterhalten die Gäste allein am Samstag viele verschiedene Musikgruppen, so dass sicher für alle Generationen etwas dabei ist“, freuen sich Stadtverbands-Chef Sebastian Wanzke und das Organisationsteam: „ Es gibt es ein tolles Musikspektakel, das am Marienplatz, an der Unteren Hauptstraße, am Kriegerdenkmal und am Roider-Jackl-Brunnen für Live-Unterhaltung sorgt.“ Musikfreunde haben sich zudem Freitag, den 15. Juli vorgemerkt. Da wird der Marienplatz ab 18 Uhr mit Raffael Luto (Sänger und Songwriter aus Freising), dann mit „Summerwine“ und ab 20 Uhr mit der Show der Freisinger Rockklassiker zur Festival-Bühne: „29 Jahre Freisinger Rockklassiker“ ist das Motto des Open-Air, bei dem Classic-Rock vom Feinsten zelebriert wird (Eintritt frei).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das neue Herz von Allershausen
Aus der versteckten Glonn ist jetzt die erlebbare Glonn geworden. Sieben Jahre hat es von der ersten Idee bis zur Einweihung des Herzstücks der neuen Ortsmitte von …
Das neue Herz von Allershausen
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
Die Freisinger Stadtbusfahrer sind am Freitag von 4 bis 10 Uhr zum Warnstreik aufgefordert. Das teilte verdi Bayern am Donnerstagnachmittag mit. 
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
„Fliegeralarm“ über Neufahrn
Es war Anfang des Jahres ein großer Aufreger: Ab 3. Februar flogen bei Westbetrieb die auf der Südbahn startenden Flugzeuge ganz ungewohnte Linien und donnerten über …
„Fliegeralarm“ über Neufahrn
B 301-Umfahrung: Gemeinderat Rudelzhausen lässt Bürgerbegehren nicht zu
Rudelzhausen - Die Rudelzhausener sind in Sachen B 301-Ortsumfahrung gespalten. Auch der Gemeinderat war bei der Abstimmung über das beantragte Bürgerbegehren geteilter …
B 301-Umfahrung: Gemeinderat Rudelzhausen lässt Bürgerbegehren nicht zu

Kommentare