Auch Tote nach Einsturz der Autobahnbrücke in Italien

Auch Tote nach Einsturz der Autobahnbrücke in Italien
+
Die ganze Familie gratulierte den Goldhochzeitern Ayse und Abduraham Karahan (Mitte).

Das FT Gratuliert 

Für ein neues Leben gekommen, eine neue Heimat gefunden - und jetzt 60 Jahre verheiratet

60 Jahre verheiratet sind Ayse und Abdurahman Karahan schon, aber kennen gelernt haben sie sich bereits, als sie noch Kinder waren. Gestern hatte das Ehepaar seinen Diamantenen Hochzeitstag – und feierte mit seiner ganze Familie.

Freising Beide sind in dem kleinen türkischen Dorf Vildizeli geboren und aufgewachsen. Als Kinder haben sie sich schon gekannt – und im Alter von 17 und 19 Jahren heirateten die beiden dann dort. Zehn Jahre nach der Hochzeit verließ Abdurahman Karahan dann alleine die Türkei, um als Gastarbeiter nach Deutschland zu kommen. Dabei ließ er nicht nur seine Frau Ayse zurück, sondern auch seinen erstgeborenen Sohn, der ebenfalls 1968 auf die Welt kam. Drei Jahre später folgte ihm aber seine Frau mit dem Kind, um zusammen in Freising ein neues Leben zu starten. Hier leben die beiden nun schon fast ihr ganzes Leben lang – und haben noch sechs weitere Kinder bekommen. 17 Enkelkinder komplettieren das Familienglück.

Ayse Karahan war die meiste Zeit Mutter und Hausfrau. Zehn Jahre vor der Rente hat sie einen Job als Reinigungskraft bei Texas Instruments angenommen. Abdurahman arbeitete bei verschiedenen Firmen.

Ayse und Abdurahman Karahan sind sehr soziale und aktive Menschen. Lange Zeit waren sie Mitglieder beim Sozialverband VdK und auch sonst waren die beiden gerne in der Öffentlichkeit und unter Leuten. Außerdem war eines der größen Hobbys von Abdurahman das Ringen, das er schon in der Türkei begeistert praktizierte. Leider war es für das Ehepaar zuletzt nicht mehr möglich so aktiv wie früher zu sein.

Sehr wichtig ist Ayse und Abdurahman Karahan Besuch in der Heimat. Mindestens einmal im Jahr fliegen die beiden zurück. Das ist dem Ehepaar auch heute noch sehr wichtig, obwohl die körperliche Verfassung ihnen immer mehr Schwierigkeiten bereitet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lauter Ruf nach einer Wasserwachtstation am Pullinger Weiher
Die Pullinger Weiher gehören zu den beliebtesten Seen im Landkreis – trotzdem gibt es dort keine Wasserwacht - warum nicht? Zwei Nichtschwimmern wurde das am Wochenende …
Lauter Ruf nach einer Wasserwachtstation am Pullinger Weiher
Dringender Appell von Sparkassen-Kunden: „Wir wollen die Filiale behalten“
Die geplante Schließung der Sparkassen-Filiale in der Moosburger Neustadt sorgt für Aufregung: Auf Facebook etwa häufen sich die Unmutsäußerungen, die möglicherweise in …
Dringender Appell von Sparkassen-Kunden: „Wir wollen die Filiale behalten“
Die Devise lautet: „Einfach nicht wegschauen“
Seit 2002 lebt Pepito Anumu in Freising. „Freising ist schön“, sagt er. Und Anumu will, dass dieses schöne Freising, dass diese starke Gemeinschaft, die er hier …
Die Devise lautet: „Einfach nicht wegschauen“
„So viel mehr als nur Lagerfeuer, Gitarre und Whiskey“
Wilder Westen, weite Prärie: Indianer und Trapper haben am vergangenen Wochenende auf dem Hausler-Hof ihre Lager aufgeschlagen. Das mutmaßlich größte europäische Treffen …
„So viel mehr als nur Lagerfeuer, Gitarre und Whiskey“

Kommentare