Wie lässt man sich am Geburtstag trotz Corona hochleben? Hier gibt es pragmatische Beispiele.
+
Wie lässt man sich am Geburtstag trotz Corona hochleben? Hier gibt es pragmatische Beispiele.

Pragmatismus ist Trumpf

Geburtstag in Zeiten von Corona: So lässt man sich trotz Isolation feiern

  • Armin Forster
    vonArmin Forster
    schließen

Wer in dieser Corona-Krise Geburtstag hat, fragt sich: Wie kann ich mich trotz der Isolation feiern lassen? Ein Leser und unser Autor schildern zwei Beispiele.

Landkreis Freising – Inmitten der Corona-Krise mit all ihren dramatischen Auswirkungen ergeben sich manchmal auch Probleme, die auf den ersten Blick trivial scheinen, auf das Seelenwohl aber einen großen Effekt haben können: Der eigene Geburtstag steht an – und keiner darf mehr zum Gratulieren und Feiern vorbeikommen. Für gesellige Menschen bedeutet das einen weiteren emotionalen Tiefpunkt, der das bedrückende Gefühl der sozialen Isolation noch verstärken kann.

Glücklicherweise führt bei vielen Menschen die Ausnahmesituation dazu, dass sie kreativ werden – auch beim Thema Geburtstagsparty. Freisinger-Tagblatt-Leser Jürgen Seidel aus Langenbach hat ein Beispiel für solch einen Fall geschildert: „Meine Frau begeht heute ihren 70. Geburtstag“, schrieb er der Redaktion am Sonntag. „Leider können wir nicht wie geplant feiern. Trotzdem haben unsere Lieben sich etwas einfallen lassen.“ 

Umarmung mit der nötigen Distanz: Vor dem Hause Seidel in Langenbach gratulierten die Tochter und Enkelin zum 70.

Begeistert und mit Fotobeweis berichtet Seidel davon, dass die Tochter mit der Enkeltochter eigens angereist sei „und auf der Straße ein Ständchen für meine Frau gesungen hat“. Auch von außerhalb der Familie gab es herzliche Glückwünsche: „Unsere Nachbarn gegenüber, die Kirmaiers, haben ebenfalls gratuliert“, freut sich der Langenbacher. Auf seinem Foto ist ein Paar im Garten nebenan zu sehen, das ein selbst gebasteltes und verziertes 70er-Schild hochhält – und zum Geburtstag die Gläser erhebt.

Prost von nebenan: Auch die Nachbarn der Seidels, die Familie Kirmaier, erhoben das Glas zum runden Geburtstag.

Auch ich durfte am Wochenende trotz Corona an einer Geburtstagsfeier teilnehmen: einer Party mit zwischenzeitlich 17 guten Freunden. Denn mein Spezl, das Geburtstagskind, hatte sich wegen der Ausgangsbeschränkungen etwas Pragmatisches einfallen lassen: Er verwandelte die Online-Konferenzplattform „Zoom“, über die er sonst mit Arbeitskollegen und Geschäftspartnern per Videotelefonie im Austausch steht, in eine Art virtuellen Partykeller. 

Legale Coronaparty: Per Videokonferenz-Plattform „Zoom“ lässt sich in dieser Zeit hervorragend die Kontaktsperre umgehen.

So saßen all die lieben Leute, die sonst zu ihm in die WG gekommen wären, daheim vor ihren Smartphones oder Laptops mit Webcams, und ließen das Geburtstagskind via Internet hochleben. Was anfangs noch für ein komisches Gefühl sorgte, beschäftigte nach ein paar Stunden (und dem einen oder anderen Glas Wein oder Weißbier) keinen mehr. Gelacht und geratscht wurde am Ende genauso viel, wie bei all den Geburtstagen, die die Jahre zuvor analog von Mensch zu Mensch gefeiert wurden.

Hilfreiche Links: Hier gibt es Informationen zu den gängigen Videotelefonie-Diensten wie Skype, FaceTime, Zoom und WhatsApp-Videoanrufe.

Lesen Sie dazu auch: In Corona-Zeiten müssen vieleim Homeoffice auf virtuelle Konferenzen per Video umsteigen. Das läuft nicht immer ruckelfrei. Experten geben Tipps für reibungslose Besprechungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Über diesen Buckelpisten-Radweg lacht jetzt ganz Deutschland - Behörde will trotzdem weiterbauen
Wie geht es weiter mit dem Buckelpisten-Radweg von Kirchdorf im Kreis Freising? Sat.1 und das Landratsamt wurden zunächst aufmerksam. Nun ist der Hügel-Weg Thema in ganz …
Über diesen Buckelpisten-Radweg lacht jetzt ganz Deutschland - Behörde will trotzdem weiterbauen
Kuriosität in Kirchdorf: Darum wurde dieser Radweg unfreiwillig zur Buckelpiste
Ein Fahrrad-Erlebnisweg? Die Teststrecke eines Herstellers? Wie die Gemeinde Kirchdorf zu einem buckeligen Radweg kam, erklärt jetzt der Bürgermeister.
Kuriosität in Kirchdorf: Darum wurde dieser Radweg unfreiwillig zur Buckelpiste
Zeugnisverleihung im Schichtbetrieb: Freisinger Abiturienten müssen auf Abi-Ball verzichten
Sie haben unter extrem erschwerten Bedingungen ihre Abschlussprüfungen absolviert. Jetzt müssen die Freisinger Abiturienten auch mit starken Einschränkungen beim Feiern …
Zeugnisverleihung im Schichtbetrieb: Freisinger Abiturienten müssen auf Abi-Ball verzichten
Wegen Corona: Echinger Ferienprogramm findet ohne Mitmach-Zirkus statt – Anmeldung ab Samstag
Der Mitmach-Zirkus „Echolino“ ist jedes Jahr ein Highlight im Echinger Ferienprogramm. Heuer kann er wegen Corona nicht stattfinden. Doch es gibt ein Alternativangebot.
Wegen Corona: Echinger Ferienprogramm findet ohne Mitmach-Zirkus statt – Anmeldung ab Samstag

Kommentare