Das Bild zeigt zwei Schultüten
+
Zahlreiche Mitgliedsunternehmen in der Freisinger Innenstadt stellen kleine Schultüten zur Verfügung, die sich die Kinder mit Überraschungen füllen lassen können. Symbolbild

Aktive City hat Überraschung parat

Aktion zum Schulstart: Freisinger Geschäftsleute spendieren kleine Schultüten

  • Wolfgang Schnetz
    VonWolfgang Schnetz
    schließen

Zum Schulstart hat sich die Aktive City Freising für alle Freisinger Schulkinder was Tolles ausgedacht: die Aktion „Fülltüte“.

Freising – Wenn das neue Schuljahr beginnt, heißt es für viele Mädchen und Buben wieder: Ab ins Klassenzimmer! Zum Schulstart möchte die Aktive City Freising allen Freisinger Kindern mit der Aktion „Fülltüte“ Freude bereiten. So wird jedem Kind mit Überraschungsgeschenken der Einstieg oder die Rückkehr ins Schulleben versüßt. Und so geht´s: Zahlreiche Mitgliedsunternehmen in der Innenstadt stellen kleine Schultüten zur Verfügung, die sich die Kinder mit Überraschungen füllen lassen können.

Die Termine

Von Donnerstag, 9., bis Samstag, 11. September, können sich die Kinder in Begleitung eines Erwachsenen bei 22 teilnehmenden Betrieben eine leere „Fülltüte“ abholen. In der Folgewoche, von Donnerstag, 16., bis Samstag, 18. September, geht es mit der Fülltüte auf Sammeljagd. Dann erhalten die Kinder in den teilnehmenden Geschäften jeweils kleine Überraschungsgeschenke. Welche Innenstadtgeschäfte bei der Entdeckungstour mitmachen, steht auf
www.innenstadt-freising.de.

Freising-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Freising-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Freising – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare