+
Werben für die Aktion: Sebastian Zausch (humedica), Robert Zellner (Stadt), Odilo Zapf (Vize-Chef Musikschule), Esther Schwan (humedica) und Martin Keeser (Musikschulleiter, v. l.). 

Geschenk mit Herz: Freising heuer Patenstadt

Ein Fest für die ganze Familie

  • schließen

Die Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ der bayerischen Hilfsorganisation „humedica“ bereitet heuer zum 15. Mal zu Weihnachten eine besondere Freude für Kinder in Not. Und heuer ist Freising humedica-Weihnachtspäckchen-Stadt: Von 17 bis 19 Uhr wird am Donnerstag, 9. November, auf dem Marienplatz ein Fest für die ganze Familie stattfinden. Die Abendschau schaltet zwischen 17.30 und 18.30 Uhr zweimal zu Livereportagen über die Aktion nach Freising.

Freising – Mit dieser Aktion werden seit 2003 Kinder aus besonders bedürftigen Familien, hauptsächlich in Ost- und Südosteuropa, zu Weihnachten beschenkt. Viele Menschen packen deshalb alljährlich in ganz Bayern Schuhkartons mit schönen und nützlichen Geschenken für Kinder, wie etwa Spielsachen oder Schulhefte, und bringen sie zur nächstgelegenen Sammelstelle. Viele fleißige Helfer holen die Päckchen an den Sammelstellen ab und bringen sie in die humedica-Hauptzentrale, wo die Pakete kontrolliert und zum Versand fertig gemacht werden. In Freising können die Packerl am 9. November auf dem Marienplatz abgegeben werden, wenn der 7,5-Tonner von humedica vor Ort ist.

Damit sich was rührt an diesem Tag, hat man sich ein tolles Rahmenprogramm einfallen lassen – mit Livemusik von Luz Amoi und Apollon’s Smile, mit einem Besuch von Kabarettist Wolfgang Krebs und einer Liveübertragung in die „Abendschau“ des BR-Fernsehens. Die Bevölkerung aus Freising und Umgebung ist eingeladen, in weihnachtlicher Atmosphäre ihre Weihnachtspäckchen abzugeben.

Die Freisinger Beiträge, die unter Federführung der Musikschule organisiert wurden: Bereits gegen 16.45 Uhr ziehen viele Kindergartengruppen mit ihren Laternen und Packerl durch die Untere Hauptstraße zum Marienplatz, um 17.30 Uhr geht es nach dem Auftritt von Apollon’s Smile mit dem Kinderchor der Musikschule und der Kinderkantorei der Freisinger Dommusik unter Leitung von Angelika Sutor weiter, bevor gegen 18 Uhr Luz amoi die Bühne betritt.

Wichtig: Die Präsent-Packerl sollten durch den Päckchen-Coupon, der auf den Flyern zu finden ist, für eine Altersgruppe und für Mädchen oder Buben zugeordnet werden. Was alles in das Päckchen gehören sollte (und was nicht), ist ebenfalls auf dem Flyer nachzulesen, den es im Bürgerbüro und in der Stadtbibliothek gibt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Alleinbeteiligt verlor ein 54-Jähriger am Freitag die Kontrolle über sein Motorrad. Die Folge: Ein schlimmer Unfall auf der A99. 
Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Durststrecke überstanden: Mittagsbetreuung in Attenkirchen feiert 20. Geburtstag
Für viele Familien aus Attenkirchen ist die Mittagsbetreuung ein unverzichtbares Angebot. Am Samstag, 21. April, feiert die Einrichtung ihren 20. Geburtstag.
Durststrecke überstanden: Mittagsbetreuung in Attenkirchen feiert 20. Geburtstag
FDP plant Ortsverband für Hallertau: Wie es jetzt weiter geht
Der FDP-Ortsverband Moosburg/Hallertau ist seit der Gründung vor zwei Jahren gut gewachsen. Heute sind es 17 Mitglieder aus Landkreis-Norden, die sich im Ortsverband …
FDP plant Ortsverband für Hallertau: Wie es jetzt weiter geht
Kinderschutzbund Moosburg: Nach 28 Jahren droht das Aus - Wer rettet den Verein?
Er ist ein funktionierendes Netzwerk für Kinder und Familien in Moosburg - doch nun droht dem Kinderschutzbund das Aus. Alle Blicke richten sich auf den 2. Mai.
Kinderschutzbund Moosburg: Nach 28 Jahren droht das Aus - Wer rettet den Verein?

Kommentare