Glanzvoller Luitpoldball

Freising - Volles Haus, volle Tanzfläche, volle Bühne: Der erste „Luitpoldball“ in Freising war eine runde Sache.

Und zwangsläufig durfte man bei dem von dem Freisinger Mitte (FSM) organisierten Faschingsevent Vergleiche mit ganz großen Bällen ziehen. Das 50-köpfige Sinfonieorchester aus Rothenburg war zu Gast und sorgte für eine ganz besonders schwungvolle Atmosphäre. Und natürlich passte dazu die gelungene Präsentation der Freisinger Debütanten perfekt. Und so erstrahlte die Luitpoldhalle, wie es sich für einen Luitpoldball gehört, in festlichem Glanz, wofür auch die schöne Dekoration sorgte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Besonnen zu bleiben, war mir wichtig“ Marzlings Bürgermeister über Start im Lockdown
Seit 100 Tagen ist Martin Ernst Bürgermeister von Marzling. Im Interview spricht er über den Start während Corona und zukünftige Projekte.
„Besonnen zu bleiben, war mir wichtig“ Marzlings Bürgermeister über Start im Lockdown
„Vorsorgepolitik liegt mir sehr am Herzen“: Josef Dollinger zieht erste Zwischenbilanz als Bürgermeister
Nach 100 Tagen im Amt verrät Moosburgs Bürgermeister Josef Dollinger, wie sein Antritt verlief, welche Projekte Priorität haben und welche Pläne er für das …
„Vorsorgepolitik liegt mir sehr am Herzen“: Josef Dollinger zieht erste Zwischenbilanz als Bürgermeister
Nur das Auto gefunden: Senior aus Neufahrn vermisst
Die Polizei fahndet nach einem vermissten Mann. Es handelt sich um einen Rentner aus Neufahrn.
Nur das Auto gefunden: Senior aus Neufahrn vermisst
Nächster Corona-Fall in einem Seniorenheim: Landratsamt in Sorge
Nach dem Marzlinger Seniorenheim ist nun auch eine Betreuungseinrichtung in Neufahrn von Corona betroffen. Das Landratsamt ist in Sorge - und appelliert an die …
Nächster Corona-Fall in einem Seniorenheim: Landratsamt in Sorge

Kommentare