+
Der neuen Chefetage der Jungen Grünen, Joana Bayraktar (Sprecherin), Thomas Hilscher (Kassier, v. l.) und Verena Kuch (Sprecherin, r.) gratulierten MdB Beate Walter-Rosenheimer und Landtagskandidat Johannes Becher.

Vorstand neu gewählt

Hauptversammlung der Jungen Grünen: „Lebensqualität steht auf dem Spiel“

  • schließen

Neue Führungsriege: Die Jugendorganisation der Freisinger Grünen hat ihren Vorstand turnusmäßig neu gewählt. Und Landtagskandidat Johannes Becher stimmte im vollen Nebenraum des Etcetera die Mitglieder auf den kommenden Wahlkampf ein.

Freising – Laut Becher stünden richtungsweisende Entscheidungen in der Politik an, ob es um den Flächenverbrauch oder um die Dritte Startbahn gehe. Die Belastungsgrenze in der Region sei längst erreicht. „Unsere Lebensqualtiät steht auf dem Spiel“, so Becher.

Bei der anschließenden Wahl des Vorstands der Grünen Jugend wurde Verena Kuch im Amt als Sprecherin bestätigt. Joana Bayraktur (Co-Sprecherin) tritt die Nachfolge von Jonas Schweighöfer an, der nicht mehr zur Wahl angetreten war. Neuer Kassier ist Thomas Hilscher.

Bericht aus Berlin

Im Anschluss daran berichtete die Bundestagsabgeordnete Beate Walter-Rosenheimer von den Sondierungsrunden in Berlin. Sie erläuterte die Vorgehensweise und die Arbeitsgruppen zu den jeweiligen Themengebieten. „Ich bin sehr begeistert, wie es läuft. Bei uns herrscht eine große Geschlossenheit.“

In der anschließenden Diskussion mit den rund 40 Anwesenden wurde deutlich, dass nicht alle Grünen-Mitglieder begeistert sind, mit der CSU/CDU in eine Koalition zu gehen, aber die Gestaltungsmöglichkeiten in dieser Konstellation besser seien als in einer Opposition.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der A9: Lkw fährt auf Stauende auf - 14 Kilometer Stau
Zu einem Unfall kam es am Donnerstagnachmittag auf der A9 bei Allershausen. Ein leerer Tanklastzug ist auf ein Stauende aufgefahren. 
Unfall auf der A9: Lkw fährt auf Stauende auf - 14 Kilometer Stau
Entwarnung aufgrund einer Vermutung
Große Schaumteppiche auf dem Rufgraben zwischen Zolling und Thalham haben am Dienstag Spaziergänger in Alarmbereitschaft gebracht. Das Wasserwirtschaftsamt gab …
Entwarnung aufgrund einer Vermutung
56 neue Parkplätze für 600 Euro im Jahr
Für das Bürgerbegehren zur Umgestaltung des Plans zu spät, für den anstehenden Bürgerentscheid aber rechtzeitig: Durch einen Vertragsabschluss mit der Firma Clariant …
56 neue Parkplätze für 600 Euro im Jahr
Geplanter Bus-Halt nicht ohne Widerspruch
23 Maßnahmen umfasst die 2011 vom Stadtrat einstimmig beschlossene Innenstadtkonzeption. Die Nummer 7: eine Bushaltestelle an der Johannisstraße, also im Westen der …
Geplanter Bus-Halt nicht ohne Widerspruch

Kommentare