+
Der neuen Chefetage der Jungen Grünen, Joana Bayraktar (Sprecherin), Thomas Hilscher (Kassier, v. l.) und Verena Kuch (Sprecherin, r.) gratulierten MdB Beate Walter-Rosenheimer und Landtagskandidat Johannes Becher.

Vorstand neu gewählt

Hauptversammlung der Jungen Grünen: „Lebensqualität steht auf dem Spiel“

  • schließen

Neue Führungsriege: Die Jugendorganisation der Freisinger Grünen hat ihren Vorstand turnusmäßig neu gewählt. Und Landtagskandidat Johannes Becher stimmte im vollen Nebenraum des Etcetera die Mitglieder auf den kommenden Wahlkampf ein.

Freising – Laut Becher stünden richtungsweisende Entscheidungen in der Politik an, ob es um den Flächenverbrauch oder um die Dritte Startbahn gehe. Die Belastungsgrenze in der Region sei längst erreicht. „Unsere Lebensqualtiät steht auf dem Spiel“, so Becher.

Bei der anschließenden Wahl des Vorstands der Grünen Jugend wurde Verena Kuch im Amt als Sprecherin bestätigt. Joana Bayraktur (Co-Sprecherin) tritt die Nachfolge von Jonas Schweighöfer an, der nicht mehr zur Wahl angetreten war. Neuer Kassier ist Thomas Hilscher.

Bericht aus Berlin

Im Anschluss daran berichtete die Bundestagsabgeordnete Beate Walter-Rosenheimer von den Sondierungsrunden in Berlin. Sie erläuterte die Vorgehensweise und die Arbeitsgruppen zu den jeweiligen Themengebieten. „Ich bin sehr begeistert, wie es läuft. Bei uns herrscht eine große Geschlossenheit.“

In der anschließenden Diskussion mit den rund 40 Anwesenden wurde deutlich, dass nicht alle Grünen-Mitglieder begeistert sind, mit der CSU/CDU in eine Koalition zu gehen, aber die Gestaltungsmöglichkeiten in dieser Konstellation besser seien als in einer Opposition.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diese Sprechstunde in Freising unterstützt junge Erwachsene mit Suchtproblemen
Der Freisinger Verein „Prop – Die Wegbereiter“ bietet unter dem Motto „Jugend ist jetzt“ eine Sprechstunde für Jugendliche an, die mit Suchtmitteln in Berührung gekommen …
Diese Sprechstunde in Freising unterstützt junge Erwachsene mit Suchtproblemen
Das Problem mit dem „gefangenen Raum“
Die Schützengesellschaft Jarzt-Appercha von 1914 und der Schützenverein „Arminia Lauterbach“ wollen beide ihren Schießraum auch für andere Vereinsveranstaltungen für …
Das Problem mit dem „gefangenen Raum“
15-Jährige tagelang vergewaltigt: Ein Verdächtiger (28) aus Freising
Der Fall schlug hohe Wellen. Seit Ende September ermitteln die Polizei München und die Staatsanwaltschaft gegen sechs junge Männer, alles anerkannte Asylbewerber aus …
15-Jährige tagelang vergewaltigt: Ein Verdächtiger (28) aus Freising
Radlerin stürzt auf Ausweichroute zur Molkerei – Beschwerde bei der Stadt bringt nichts
Auf der Ausweichroute von der Molkerei nach Freising stürzt eine Radlerin schwer. Nun kämpft sie bei der Stadt für eine bessere Beleuchtung – doch bislang ohne Erfolg.
Radlerin stürzt auf Ausweichroute zur Molkerei – Beschwerde bei der Stadt bringt nichts

Kommentare