Nahe Freising ist am Freitagabend ein Auto ausgebrannt. Eine Person starb dabei.
1 von 13
Nahe Freising ist am Freitagabend ein Auto ausgebrannt. Eine Person starb dabei.
Nahe Freising ist am Freitagabend ein Auto ausgebrannt. Eine Person starb dabei.
2 von 13
Nahe Freising ist am Freitagabend ein Auto ausgebrannt. Eine Person starb dabei.
Nahe Freising ist am Freitagabend ein Auto ausgebrannt. Eine Person starb dabei.
3 von 13
Nahe Freising ist am Freitagabend ein Auto ausgebrannt. Eine Person starb dabei.
Nahe Freising ist am Freitagabend ein Auto ausgebrannt. Eine Person starb dabei.
4 von 13
Nahe Freising ist am Freitagabend ein Auto ausgebrannt. Eine Person starb dabei.
5 von 13
Komplett ausgebrannt ist das Wrack des Wagens, der bei Eggertshofen gegen einen Baum an der St 2350 prallte.
Unfall Freising
6 von 13
Nahe Freising ist am Freitagabend ein Auto ausgebrannt. Eine Person starb dabei.
Unfall Freising
7 von 13
Nahe Freising ist am Freitagabend ein Auto ausgebrannt. Eine Person starb dabei.
Unfall Freising
8 von 13
Nahe Freising ist am Freitagabend ein Auto ausgebrannt. Eine Person starb dabei.

Pkw prallt gegen Baum und fängt Feuer

Im Wrack verbrannt: 19-Jährige aus München stirbt bei Unfall nahe Freising

  • schließen

Freising - Eine 19-Jährige aus München war die Fahrerin des Mercedes, der am Freitagabend gegen einen Baum an der St 2350 (Ex-B11) bei Eggertshofen geprallt und ausgebrannt ist. Das teilte am Sonntag die Polizei Freising

Wie Polizei Freising weiter meldet, ist die junge Frau aus bislang unbekannter Ursache am Freitagabend nach rechts von der regennassen Fahrbahn abgekommen und mit ihrem Mercedes auf der ehemaligen B11 bei Eggertshofen (Stadt Freising) gegen einen Baum geschleudert. Durch den Aufprall geriet der Pkw sofort in Flammen, die 19-Jährige starb. Die Identität der getöteten Person konnte an der Unfallstelle vorerst nicht geklärt werden. Erst im Zuge weiterer Ermittlungen wurde bekannt, dass es sich um eine 19-Jährige aus München handelt.

Auf Weisung der Staatsanwaltschaft Landshut war zur Klärung der Unfallursache - wie berichtet - ein Gutachter an die Unfallstelle beordert worden. Zum Löschen des Brandes und zur Verkehrslenkung waren die Freiwilligen Feuerwehren Pulling, Freising, Attaching und Achering eingesetzt. Die Staatsstraße war für die Bergungsmaßnahmen und für die Unfallaufnahme mehrere Stunden komplett gesperrt worden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Moosburg
Rauchentwicklung über Juwelier: Feuerwehreinsatz in Moosburger Altstadt
Wegen starken Rauchs in einem Gebäude der Moosburger Altstadt musste die Feuerwehr am frühen Dienstagabend ausrücken. Doch der Einsatz ging glimpflich aus.
Rauchentwicklung über Juwelier: Feuerwehreinsatz in Moosburger Altstadt
Mitten in Moosburg: BMW-Fahrerin (21) rammt drei Mauern und zwei Autos
Eine Spur der Verwüstung hat eine 21-Jährige am Dienstag in Moosburg hinterlassen: Sie prallte mit ihrem BMW in zwei Autos, zwei Häuser und eine Gartenmauer.
Mitten in Moosburg: BMW-Fahrerin (21) rammt drei Mauern und zwei Autos
Mauern
Hilfseinsatz an der Hanslmühle: Navis trainiert seine Katastrophen-Retter
Wie ein Hilfseinsatz aussehen kann, erlebten am Wochenende die Neuen im Navis-Team: bei einer einer Feldübung an der Hanslmühle bei Mauern. Drei Tage probte die …
Hilfseinsatz an der Hanslmühle: Navis trainiert seine Katastrophen-Retter
Moosburg
„Explosion in Wohnhaus“: Übungs-Spektakel der Moosburger Feuerwehr
Moosburg – Eine gesperrte Straße, unzählige Blaulichter, schmerzverzerrte Schreie: Was sich am Montag an der Thalbacherstraße in Moosburg abgespielt hat, war …
„Explosion in Wohnhaus“: Übungs-Spektakel der Moosburger Feuerwehr

Kommentare