Aus dem Polizeibericht

In den Isarauen: Exhibitionist belästigt Buben

Von einem Jogger sind zwei Buben am Samstagnachmittag in den Isarauen belästigt worden. Der Unbekannte onanierte vor den Kindern. Jetzt sucht die Polizei den Exhibitionisten. 

Zwei Buben (10 und 11 Jahre), die am Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr in den Isarauen in Freising, auf Höhe der Savoyer Au, unterwegs waren, wurden von einem Exhibitionisten belästigt. Der dunkel gekleidete Jogger, der seine Kapuze tief ins Gesicht gezogen hatte, folgte den Kindern. Als die Buben den Mann ansprachen, verschwand er. 

Doch wenig später tauchte er wieder auf: Als die beiden Jungs auf einer Parkbank saßen, stellte er sich – die Hose geöffnet – vor sie hin und onanierte. Zudem forderte er die Kinder auf, zu ihm zu kommen. Die Schüler liefen davon, der Täter ging zurück in Richtung Isardamm. Dabei muss er laut Polizei an einer Familie vorbeigekommen seine. Diese wird nun gebeten, sich bei der Polizei Freising zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diskussion über verkaufsoffene Sonntage: „Kein Halli-Galli-Tag“
Das Thema spaltet vielerorts die Gemüter: der verkaufsoffene Sonntag. In Freising sind Pfarrer und der Verein Aktive City der Meinung, dass das aktuelle Angebot …
Diskussion über verkaufsoffene Sonntage: „Kein Halli-Galli-Tag“
Zehntes Waaghäuslfest: ein zünftiger Geburtstag
Einen runden Geburtstag konnte das Waaghäuslfest zu Ehren des vor einem Jahrzehnt liebevoll restaurierten Waaghäusls am Samstag begehen. Viele Gäste feierten fröhlich …
Zehntes Waaghäuslfest: ein zünftiger Geburtstag
Das sind die Finalistinnen zur Volksfestmadl-Wahl!
Die Finalistinnen zur Volksfestmadl-Wahl 2019 stehen fest! Hier finden Sie einen Überblick über die Kandidatinnen.
Das sind die Finalistinnen zur Volksfestmadl-Wahl!
Toter auf der A9: Drama ereignete sich gegen 5.20 Uhr - Polizei ermittelt nach Unfallflucht
Auf der A9 bei Allershausen Richtung München kam es zu einem langen Stau, weil auf dem Standstreifen ein Toter gefunden wurde. Die Hintergründe sind nach wie vor unklar.
Toter auf der A9: Drama ereignete sich gegen 5.20 Uhr - Polizei ermittelt nach Unfallflucht

Kommentare