+
Freie Sicht auf die Moosach: Per Bagger wurden gestern die schweren Betonplatten abgehoben.

Innenstadtsanierung

Der Deckel ist runter: Da plätschert die Moosach durch Freising - Video von der Baustelle

  • Wolfgang Schnetz
    vonWolfgang Schnetz
    schließen

Am Donnerstagvormittag wurde die Moosach an der Oberen Hauptstraße in Freising aufgemacht. Die schweren Betondeckel mussten mit dem Bagger abgehoben werden.

Freising – Jetzt beginnen sukzessive die Arbeiten für die Sicherung der Baustelle, die zum Neubau des Moosachgerinnes erforderlich sind. Insgesamt wird es sechs Bauabschnitte – und damit auch sechs Baugruben – über eine Gesamtlänge von etwa 25 bis 50 Metern geben.

Der jeweilige Moosach-Abschnitt, in dem gearbeitet wird, muss trockengelegt werden. Dazu wird die entsprechende Baugrube abgeschottet. Das erste Schott ist mit zwei Rohren verbunden, durch die das Moosachwasser zu einem zweiten, einem Auslass-Schott geführt wird und ins dahinterliegende Moosachbett zurückfließt.

Pumpen schützen Innenstadt während der Moosach-Freilegung vor Hochwasser

Um im Falle eines Hochwassers während der Bauzeit gerüstet zu sein, gibt es zudem Pumpen, die in Höhe Karlwirtskreuzung an der Moosach installiert werden. Sie springen bei hoher Wasserführung an und leiten das Moosachwasser durch eine eigens dafür installierte Rohrstrecke entlang der Oberen Hauptstraße um die trockengelegten Baugruben herum in die noch wasserführenden Abschnitte. Innenstadtkoordinator Michael Schulze erklärt: „Damit werden die Rohrleitungen in der Baustelle entlastet.“ 

Und: Um die Baugruben vor dem Eindringen des Grundwassers zu schützen, werden ab Dienstag, 23. Juni, mit schwerem Gerät lautstark Spundwände in den Boden gerammt. Danach werden die sanierungsbedürftigen Ufermauern durch neue Einfassungen ersetzt, die auf Bohrpfählen gründen. Der Bereich zwischen Sack- und Hirtlederergasse wird übrigens wieder geschlossen: Die offene Moosach führt erst ab der Hirtledergasse in Richtung Bahnhofstraße. 

Vandalismus auf Spielplatz: Unbekannter schlägt Nägel in Rutsche

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nächster Bauabschnitt der Freisinger Westtangente ist fertig – mit deutlicher Verspätung
Es hat lange gedauert, doch nun ist es so weit: Die provisorische Anbindung der Angerstraße an die Westtangente Freising geht in Betrieb.
Nächster Bauabschnitt der Freisinger Westtangente ist fertig – mit deutlicher Verspätung
Neben Corona fast vergessen: Grippe im Landkreis Freising beschäftigte Ärzte heuer schwer
In Zeiten von Corona spricht kaum jemand mehr über eine Krankheit, die seit Jahrzehnten grassiert: die Grippe. Doch auch mit dieser Welle waren die Ärzte im Kreis …
Neben Corona fast vergessen: Grippe im Landkreis Freising beschäftigte Ärzte heuer schwer
Fresh-Fraktion fordert Rückkehr zur Baumschutzverordnung in Moosburg
In Moosburg durften Grundbesitzer ihre Bäume nur mit Genehmigung fällen - bis die Baumschutzverordnung gekippt wurde. Nun fordert die Fresh-Fraktion die Wiederaufnahme …
Fresh-Fraktion fordert Rückkehr zur Baumschutzverordnung in Moosburg
Nach Zoff mit Asyl-Koordinatorin: Regierung schreitet in Zolling ein
Um den Zoff mit der Asyl-Koordinatorin aus dem Weg zu räumen, kam die Regierungspräsidentin nach Zolling. Künftig solle die Kommunikation mit dem Helferkreis verbessert …
Nach Zoff mit Asyl-Koordinatorin: Regierung schreitet in Zolling ein

Kommentare