+
Langjährige Mitglieder wurden mit Urkunden geehrt. Auf dem Foto (v. l.): Johann Bichlmeier, Peter Pichler, Gerhard Krumholz, Alfred Steck und Norbert Nieß.

Jahreshauptversammlung der Briefmarken- und Münzensammler

Goldmedaille für Freisinger Philatelisten

  • schließen

Klein, aber fein: Im Vereinslokal, der Gaststätte „Am Kiesweiher“, fand die Jahreshauptversammlung des Freisinger Philatelisten- und Numismatiker-Clubs statt. Es zeigte sich wieder einmal: Die Mitglieder haben 2017 ganze Arbeit geleistet und für ihr Hobby fleißig die Werbetrommel gerührt.

Freising – Im Rahmen der Tagesordnung wurde Rückschau auf die Veranstaltungen gehalten. Dabei konnte der Vorsitzende Franz Thalhammer positiv auf die zwölf monatlichen Tauschtage zurückblicken, die mit durchschnittlich 20 Mitgliedern gut besucht waren. Auch der schon zur Tradition gewordene Großtauschtag in der Luitpoldhalle verlief zufriedenstellend, obwohl gleichzeitig auch ein Großtauschtag in Straubing stattfand.

Anlässlich des 90-jährigen Vereinsbestehens wurden die Mitglieder im Juli des vergangenen Jahres zu einem Jubiläumsessen ins Vereinslokal geladen. Dort gab’s dann auch einem Rückblick über die vergangen Jahre durch den Vorsitzenden, der dem Verein bereits seit stolzen 57 Jahren angehört. So manche Erinnerung wurde dabei wieder wach. Und so entwickelte sich so manche lebhafte Unterhaltung.

Erfreut berichtete Franz Thalhammer, dass Mitglied Clemens Albert bei der Rang-Drei-Ausstellung, der Frankenphila in Röthenbach/Pegnitz, im November mit seinem Exponat „Neue Hebriden“ 79 Punkte erreichte und dafür eine Goldmedaille bekam.

Nach den Berichten wurden schließlich die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften vorgenommen: Für 40 Jahre wurde Ehrenmitglied und ehemaliger Vorsitzender Johann Bichlmeier mit Urkunde und einem Geschenkkorb ausgezeichnet. Die goldene Ehrennadel mit Urkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Gerhard Krumholz und Alfred Steck. Norbert Nieß und stellvertretender Vorsitzender Peter Pichler wurde die Silberne Ehrennadel mit Urkunde für zehn Jahre Mitgliedschaft überreicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Horror in der S-Bahn: Echingerin muss nach Rottweiler-Attacke ins Krankenhaus 
Nachdem eine Frau in der S-Bahn von einem Hund gebissen wurde, muss der Besitzer sich jetzt in einem Strafverfahren wegen Körperverletzung verantworten.
Horror in der S-Bahn: Echingerin muss nach Rottweiler-Attacke ins Krankenhaus 
Nach Eklat um Hitlergruß: AfD-Mann kandidiert nicht für den Bezirkstag
AfD-Funktionäre in „Hitlergruß“-Pose : Diese Nachricht hat quer durch die politische Landschaft in Freising für blankes Entsetzen gesorgt. Eine erste Konsequenz: Markus …
Nach Eklat um Hitlergruß: AfD-Mann kandidiert nicht für den Bezirkstag
Aufgrund des Bierfestivals in Attenkirchen: B 301 wird gesperrt
Ernsthaft gezweifelt hatte im Organisationsteam des Hallertauer Bierfestivals niemand, aber dennoch war die Erleichterung vergangene Woche groß: Das Landratsamt hat die …
Aufgrund des Bierfestivals in Attenkirchen: B 301 wird gesperrt
Mosaikbänke für Eching: Gemeindegebiet wird aufgewertet
Ein großartiges und imposantes Gemeinschaftswerk der Grund- und Mittelschule nimmt immer mehr Farbe und Gestalt an: eine fünf Meter lange und von zwei Seiten …
Mosaikbänke für Eching: Gemeindegebiet wird aufgewertet

Kommentare