Bummeln, schlemmen und genießen

Kirchweihdult und mehr: Das ist am Wochenende in Freising geboten

Verkaufsoffener Sonntag, Kirchweihdult und mehr: Am Wochenende ist in Freising einiges geboten. Die Veranstaltungen im Überblick finden Sie hier.

Freising – Der Herbst in Freising ist nicht grau und trist – am Wochenende ist wieder einiges geboten. Die Kirchweihdult, der verkaufsoffene Sonntag, der Grüne Markt sowie Ausstellungen und Führungen wollen zahlreiche Besuch in die Innenstadt locken. Das Programm gibt es unter www.aktivecityfreising.de.

Kirchweihdult

Von Samstag bis Montag, 12. bis 14. Oktober, findet in der Altstadt die Kirchweihdult statt. Angesagt haben sich mehr als zwei Dutzend Fieranten. Feilgeboten wird alles von Socken über Küchenutensilien bis Schmuck und Kunsthandwerk. Die Dult hat am Samstag von 8 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 bis 18 Uhr sowie am Montag von 8 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Grüner Wochenmarkt

Am Samstag, 12. Oktober, ist von 7 bis 13 Uhr der Grüne Markt in der Oberen Altstadt ein beliebter Treffpunkt für Feinschmecker, Köche und Genießer.

Verkaufsoffener Sonntag

Der verkaufsoffene Dultsonntag steht unter dem Motto „Shop & Dance“. Über 100 Geschäfte laden Besucher von 13 bis 18 Uhr zum Einkaufen ein und locken mit Sonderangeboten, Aktionen und Überraschungen, teilt der Verein Aktive City Freising mit, der das Ganze organisiert. Lokale und Cafés wollen mit Schmankerln für einen rundum gelungenen Genusssonntag sorgen. Damit der Tag seiner Losung gerecht wird und die Besucher zum Tanzen kommen, dafür sorgen Roman Seehon und die Gruppe Safado. Am Aktive-City-Infostand am Kriegerdenkmal kann man sich zudem über die Neugestaltung der Innenstadt sowie die Moosach-Öffnung informieren. Im Alten Gefängnis kann die Ausstellung mit Werken von Reinhold Pötsch besucht werden.

Stadtführungen

Am Samstag, 12. Oktober, findet von 11 bis 12.30 Uhr ein öffentlicher Altstadtrundgang statt. Treffpunkt ist vor der Touristinfo. Die Tour gibt einen Überblick über Freisings Sehenswürdigkeiten wie den Dom inklusive Domberg und die historischen Gebäude am Marienplatz. Infos und Anmeldung unter Tel. (0 81 61) 5 44 41 11 oder touristinfo@freising.de.

Fußgängerzone

Gut zu wissen: An diesem Verkehr muss nicht auf den Verkehr geachtet werden. Die gesamte Innenstadt – von der General-von-Nagel-Straße und der Heiliggeistgasse bis zur Karlwirtkreuzung – wird zur Fußgängerzone. ft

Alle Nachrichten und Neuigkeiten aus Freising und der Region lesen Sie immer aktuell hier. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Tod von 20-Jährigem: Brand in Freising fordert zweites Todesopfer (19) - Kripo ermittelt
Im Fall des Freisinger Mehrfamilienhaus-Brands ist nach einem 20-Jährigen nun auch sein Freund (19) gestorben. Die Ermittler gehen derweil einem ersten Verdacht nach.
Nach Tod von 20-Jährigem: Brand in Freising fordert zweites Todesopfer (19) - Kripo ermittelt
„Hervorragender Grundstein“: 13 Freisinger Azubis beim IHK-Bestenfrühstück geehrt
Sie haben herausragende Leistungen erzielt: Dafür wurden nun 13 Auszubildende aus dem Landkreis Freising beim IHK-Bestenfrühstück geehrt. 
„Hervorragender Grundstein“: 13 Freisinger Azubis beim IHK-Bestenfrühstück geehrt
Eine Million in die Feuerwehren investiert: Doppelter Segen eine „einmalige Sache“
Es ist gut angelegtes Geld, findet Kranzbergs Bürgermeister Hermann Hammerl: Insgesamt knapp eine Million Euro hat die Gemeinde in den vergangenen vier Jahren in neue …
Eine Million in die Feuerwehren investiert: Doppelter Segen eine „einmalige Sache“
Müller-Saala: „Starke Liste“ ja, aber kein Bürgermeisterkandidat
Dr. Irena Hirschmann wird Heinz Müller-Saala künftig im Vorstand des FDP-Ortsverbands Eching unterstützen. Sie wurde zu seiner Stellvertreterin gewählt.
Müller-Saala: „Starke Liste“ ja, aber kein Bürgermeisterkandidat

Kommentare