Sechs junge Havanesen gefunden

Bei Kontrolle auf der Autobahn: Hundewelpen beschlagnahmt

  • schließen

Freising - Sechs Hundewelpen hat die Polizei gestern auf der Autobahn beschlagnahmt. Es stellte sich heraus, dass kein Nachweis über eine Tollwutimpfung bestand.

Ein slowakischer Pkw mit einem 45-jährige slowakischen Fahrer wurde am Donnerstag gegen 11.40 Uhr aufgehalten - zunächst aufgrund eines Geschwindigkeitsverstoßes. Im Fahrzeug befanden sich aber zwei Hundeboxen mit jeweils drei kleinen Hunden, die rund vier Monate alt waren. Dabei handelte es sich um kleine Havanesen. 

Der 45-Jährige übergab der Polizei sechs Tier- und Impfpässe. Laut Polizei bestanden jedoch Zweifel, ob die Papiere ordnungsgemäß ausgestellt wurden. Die Hunde kamen zur Dienststelle. Ein Veterinär des zuständigen Amts überprüfte die Papiere und die Chips der Hunde. Da jedoch keinerlei Nachweis über eine Tollwutimpfung der tiere bestand, wurden die Hunde beschlagnahmt und ins Tierheim gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

A9 bei Allershausen: Mann (30) schmuggelt Hundewelpen ins Land
Auf der A9 bei Allershausen ist den Polizisten der VPI Freising am Freitagmittag bei einer Verkehrskontrolle ein Hundeschmuggler ins Netz gegangen. Der Mann musste eine …
A9 bei Allershausen: Mann (30) schmuggelt Hundewelpen ins Land
Polizei ermittelt: Hund in Freising brutal zu Tode geprügelt?
Der Tierschutzverein hat bereits Anzeige erstattet. Offenbar ist ein Hund in Freising am Wettersteinring massiv misshandelt worden. 
Polizei ermittelt: Hund in Freising brutal zu Tode geprügelt?
Sebastian Habermeyer zum Oktogon: „Haben die Details neu bewertet“
Seine Fraktion und er waren in der Stadtratssitzung vom 27. Oktober 2017 gegen den Oktogon-Abriss: Grünen-Fraktionssprecher Sebastian Habermeyer. Im Vorfeld der …
Sebastian Habermeyer zum Oktogon: „Haben die Details neu bewertet“
Oktogon, zweiter Versuch: Kommt jetzt der Sinneswandel?
Es geht um die Zukunft des Dombergs. Am 29. Januar werden die Freisinger Stadträte in einer Sondersitzung nochmal über die Pläne zum Umbau des Diözesanmuseums …
Oktogon, zweiter Versuch: Kommt jetzt der Sinneswandel?

Kommentare