+
Manuel Mück (l., 30) übernahm von Staatsminister Florian Herrmann den Fraktionsvorsitz der Kreistags-CSU.

Kreistag Freising: Mück folgt auf Herrmann

Chefwechsel in der CSU-Fraktion

Die CSU-Fraktion im Kreistag hat in ihrer letzten Sitzung den Generationswechsel an ihrer Spitze vollzogen. Nachdem sich der bisherige Vorsitzende, Florian Herrmann entschlossen hatte, die Führung der Fraktion abzugeben, wählte die Fraktion das Kreistagsmitglied Manuel Mück einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden.

Freising – Staatsminister Florian Herrmann bleibt aber weiterhin der Fraktion als Kreistagsmitglied erhalten. Herrmann: „Mit Manuel Mück haben wir einen Kommunalpolitiker aus unseren Reihen, der die Fraktion mit eigenen Ideen und Akzenten in die Zukunft führen wird.“ Manuel Mück: „Ich freue mich über das einstimmige Votum. Wir werden weiterhin mit unserem Landrat Josef Hauner konsequent an der Umsetzung unseres Wahlprogramms arbeiten.  Mücks Stellvertreter bleiben Anita Meinelt, Johann Stegmair und Josef Riemensberger.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jägerfeld-West: Nagelprobe fürs neue Kinderhaus in Hallbergmoos
Das Neubaugebiet Jägerfeld-West in Hallbergmoos nimmt Gestalt an. Die ersten Häuser sind fertig, und auch der Rohbau des Kinderhauses, das die Gemeinde für 3,7 Millionen …
Jägerfeld-West: Nagelprobe fürs neue Kinderhaus in Hallbergmoos
Freisinger Sozialpädagogin: „Das Bildungssystem ist immer noch sehr kinder- und familienunfreundlich“
Der Schulstart ist geschafft, jetzt stehen Kinder und Eltern vor neuen Herausforderungen. Sozialpädagogin und Elternbegleiterin des Kreisbildungswerks, Veronika …
Freisinger Sozialpädagogin: „Das Bildungssystem ist immer noch sehr kinder- und familienunfreundlich“
Lea empfängt die ganze Welt
Lea Schwaiger (32) aus Freising nimmt Globetrotter aus der ganzen Welt in ihrer Wohnung auf. Couchsurfing bereichere ihr Leben, sagt sie.
Lea empfängt die ganze Welt
Borkenkäfer und bedrohte Holzernte: Trockener Herbst setzt dem Freisinger Wald massiv zu 
Die Situation ist heikel: Zum einen hat der Borkenkäfer den heimischen Wäldern arg zugesetzt – zum anderen gestaltet sich das Nachpflanzen von Bäumen aufgrund der …
Borkenkäfer und bedrohte Holzernte: Trockener Herbst setzt dem Freisinger Wald massiv zu 

Kommentare