+
Marcus Huber begeisterte mit seinem Posaunenstück. Deshalb g ab es nicht nur den ersten Preis in der Altersgruppe IV, sondern auch eine Weiterleitung im Fach Posaune. 

Landeswettbewerb Jugend musiziert in Regensburg

Freisinger Musikschüler wieder spitze

  • schließen

Erfolgreich waren in Regensburg 20 junge Musikerinnen und Musiker, die beim Landeswettbewerb von „Jugend musiziert“ zehn erste Preise und fünf Weiterleitungen zum Bundeswettbewerb erringen konnten. Musikschulleiter Martin Keeser ist stolz.

Freising – „Diese guten Ergebnisse sind eine Gemeinschaftsleitung von Schülern und Lehrern“, betont Musikschulleiter Martin Keeser. Und das wiederum zeuge von der besonderen Intensität, mit der an der Musikschule der Unterricht gestaltet wird. Nur so konnte diese Leistung eingefahren werden, lobt der Musikschuleiter. Hier die Ergebnisse der Schüler der Musikschule Freising:

Klavier und ein Streichinstrument, Altersgruppe II: Magdalena Pellmaier, Violoncello (Lehrkraft: Astrid Hedler-Gromes); Carina Gräfin zu Castell-Rüdenhausen Klavier (Lehrkraft: Julia Fedulajewa), 22 Punkte;

2. Preis; Felix Ewald, Violine (Lehrkraft: Georg Straßmann), Nikolaus Roider, Klavier (Lehrkraft: Christiane Wenzel), 24 Punkte, 1. Preis.

Klavier und ein Streichinstrument, Altersgruppe III Larissa Höcherl, Klavier, Lehrkraft: Julia Fedulajewa/Martin Keeser.

Maxim Rahimpour, Violoncello (externe Lehrkraft), 24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.

Daniel Kuen, Violoncello (Lehrkraft: Astrid Hedler-Gromes), Jakob Kuen, Klavier, (externe Lehrkraft), 23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.

Duo: Klavier und ein Streichinstrument, Altersgruppe V: Lilli Bulenda, Violine (Lehrkraft: Stefanie Pellmaier); Valerie Bulenda, Klavier (Lehrkraft: Martin Keeser),18 Punkte, 3. Preis.

Klavier vierhändig oder an zwei Klavieren, Altersgruppe IV: Larissa Höcherl (Lehrkraft: Julia Fedulajewa/Martin Keeser); Flavia Metzner (externe Lehrkraft), 24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.

Schlagzeugensemble, Altersgruppe III: Jakob Eberl, Benedikt Sperrer (beide Lehrkraft Thomas Bauer), 22 Punkte, 1. Preis

Klarinette, Altersgruppe IV: Bartholomäus Schlüter, Klarinette (Lehrkraft: Thomas Weighardt), 25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.

Posaune, Altersgruppe IV: Marcus Huber, Posaune, (Lehrkraft: Odilo Zapf), 23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.

Trompete/Flügelhorn, Altersgruppe V: Valerie Bulenda, Trompete (Lehrkraft: Jürgen Wüst), 20 Punkte, 2. Preis.

Gitarre, Altersgruppe III: Amelie Doreen Daude, Gitarre (Lehrkraft: Mikhail Antropov), 21 Punkte, 2. Preis.

Gitarre, Altersgruppe IV: Christopher Schmid, Gitarre, (Lehrkraft: Mikhail Antropov), 21 Punkte, 2. Preis; Leonhard Betz, Gitarre (Lehrkraft: Mikhail Antropov), 21 Punkte, 2. Preis.

Zither, Altersgruppe II: Emilia Melzer, Zither, (Lehrkraft: Gertrud Wittkowsky), 25 Punkte, 1. Preis.

Musical, Altersgruppe V: Anna-Sophia Buchmeier, Gesang (Lehrerin Christiane Wenzel), 19 Punkte 3. Preis; (Gwyneth Stephens, Klavier-Begleitung, Lehrerin Christiane Wenzel), 18 Punkte, 3. Preis.

Die Ergebnisse der Schüler aus dem Landkreis:

Klavier und Streichinstrument, Altersgruppe II: Benedikt Kienle, Violine; Felix Rahimpour, Klavier, 23 Punkte, 1. Preis.

Klavier und ein Streichinstrument, Altersgruppe V: Clara Eglhuber, Violoncello, 24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb; Hannes Lehmann, Klavier,; Veronika Rädler, Violine; Cornelius von Urff, Klavier, 25 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.

Duo Kunstlied: Singstimme und Klavier, Altersgruppe VII: Stefan Hör, Gesang; Leonie Bulenda, Klavier, 24 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.

Oboe/Englischhorn, Altersgruppe IV: Charlotte von Urff, Oboe, 24 Punkte, 1. Preis (Begleiter: Cornelius von Urff). Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.

Trompete/Flügelhorn, Altersgruppe VI:

Josef Feger, Trompete, 23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb (Begleiter: Maxi Burger, Klavier).

Blockflöte, Altersgruppe II:

Dill, Johannes, Blockflöte 23 Punkte, 1. Preis.

Trompete/Flügelhorn, Altersgruppe III:

Dominik Bohmann, Trompete 20 Punkte, 2. Preis.

Trompete/Flügelhorn, Altersgruppe IV:

Robert Mottinger, Robert, Trompete , 22 Punkte, 2. Preis.

Horn, Altersgruppe II: Florian Mottinger, Horn, 23 Punkte, 1. Preis.

Musical, Altersgruppe VII: Stefan Hör, Horn, 23 Punkte, 1. Preis Weiterleitung zum Bundeswettbewerb.

Klavier vierhändig (zwei Klaviere), Altersgruppe II:

Theresa Gelic, Klavier; Nadine Cozzio, Klavier, 22 Punkte, 2. Preis.

Querflöte, Altersgruppe III:

Daniela Gelic, 23 Punkte, 1. Preis, Weiterleitung zum Bundeswettbewerb. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Alleinbeteiligt verlor ein 54-Jähriger am Freitag die Kontrolle über sein Motorrad. Die Folge: Ein schlimmer Unfall auf der A99. 
Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Durststrecke überstanden: Mittagsbetreuung in Attenkirchen feiert 20. Geburtstag
Für viele Familien aus Attenkirchen ist die Mittagsbetreuung ein unverzichtbares Angebot. Am Samstag, 21. April, feiert die Einrichtung ihren 20. Geburtstag.
Durststrecke überstanden: Mittagsbetreuung in Attenkirchen feiert 20. Geburtstag
FDP plant Ortsverband für Hallertau: Wie es jetzt weiter geht
Der FDP-Ortsverband Moosburg/Hallertau ist seit der Gründung vor zwei Jahren gut gewachsen. Heute sind es 17 Mitglieder aus Landkreis-Norden, die sich im Ortsverband …
FDP plant Ortsverband für Hallertau: Wie es jetzt weiter geht
Kinderschutzbund Moosburg: Nach 28 Jahren droht das Aus - Wer rettet den Verein?
Er ist ein funktionierendes Netzwerk für Kinder und Familien in Moosburg - doch nun droht dem Kinderschutzbund das Aus. Alle Blicke richten sich auf den 2. Mai.
Kinderschutzbund Moosburg: Nach 28 Jahren droht das Aus - Wer rettet den Verein?

Kommentare