+
Verbotene Waffen wurden auch sichergestellt

Schlag gegen Rauschgiftszene

Zehnköpfige Drogenbande ausgehoben

  • schließen

Landkreis  -  Rund 350 Gramm Amphetamin, 50 Gramm Marihuana und Haschisch, 31 Cannabispflanzen sowie Waffen beschlagnahmten Fahnder der Kripo Erding. Eine zehnköpfige Bande wurde geschnappt.

300 Gramm Amphetamin enthält dieser Beutel.

Bereits Anfang Juli wurden ein 26-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Freising und seine Amphetamin-Lieferantin, eine 33-Jährige aus dem Landkreis Dingolfing, bei der Rauschgift-Übergabe (300 Gramm Amphetamin) festgenommen. Bei den Wohnungsdurchsuchungen wurden weitere 40 Gramm Amphetamin sowie sechs Gramm Psylocibinpilze sichergestellt.

Gegen die Beschuldigten erging Haftbefehl. Die umfassenden Ermittlungen führten zu acht weiteren Tatbeteiligten im Alter zwischen 19 und 33 Jahren aus den Landkreisen Freising und Erding. Am vergangenen Donnerstag nun wurden deren Wohnungen von der Kripo Erding und Einsatzkräften des Unterstützungskommandos der Bereitschaftspolizei Dachau durchsucht. Dabei fanden die Beamten kleinere Mengen Amphetamin, Haschisch und Marihuana. Außerdem wurden bei verschiedenen Beschuldigten zwei nach dem Waffengesetz verbotene Spring- und Butterflymesser, zwei Schlagringe und zwei Schreckschusswaffen sowie 50 Schuss Schreckschuss-Munition sichergestellt. In der Gartenlaube eines 19-Jährigen wurden neun Cannabispflanzen entdeckt.

 Die weiteren Ermittlungen führten schließlich zu dessen Plantage am westlichen Ortsrand von Moosburg, wo weitere 20 Cannabispflanzen sichergestellt werden konnten. Bei einem 20-Jährigen aus Erding wurden kleinere Mengen Haschisch und Amphetamin sowie eine Cannabispflanze sichergestellt. Aufgrund seiner erheblichen Vortaten stellte die Staatsanwaltschaft Landshut Antrag auf Haftbefehl gegen ihn. Er wurde am Freitag dem Haftrichter vorgeführt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei der Stadt schrillen die Alarmglocken
Es sieht nach einer relativ kleinen Maßnahme aus: Der Flughafen will Terminal 1 erweitern. Doch die Stadt Freising vermutet etwas Großes dahinter. „Die FMG lügt“, …
Bei der Stadt schrillen die Alarmglocken
SV Langenbach: Sportheim soll 600.000 Euro kosten - kein Lokal geplant
Im Gemeinderat Langenbach wurde jetzt über das neue Sportheim des SVL beraten. Die Vereinsspitze stellte ihr Konzept vor - und blieb dabei hartnäckig. 
SV Langenbach: Sportheim soll 600.000 Euro kosten - kein Lokal geplant
Kraftwerk Zolling wird zur Stromfeuerwehr
2022 soll der Ausstieg aus der Kernenergie vollzogen sein. Die dadurch entstehenden Defizite in der Stromversorgung müssen ausgeglichen werden und laut Bundesnetzagentur …
Kraftwerk Zolling wird zur Stromfeuerwehr
Mit dem „Segen“ des Prinzregenten
125 Jahre bewegte Kirchengeschichte in Freising: Die Pfarrei St. Peter und Paul feiert im Juli dieses wichtige Jubiläum mit einem großen Programm und einem …
Mit dem „Segen“ des Prinzregenten

Kommentare