Lebensmitteldieb am Werk

Freising - 1,80 Meter groß, zirka 30 Jahre alt, schwarze Haare, Vollbart und südländische Erscheinung: So wird ein Mann beschrieben, der am Mittwoch kurz nach 7 Uhr im Rewe in den Schlüter-Hallen diverse Lebensmittel in eine Tasche steckte und den Markt verließ, ohne zu zahlen.

Laut Polizei hatte ein Angestellter den Vorgang über die Videoüberwachungsanlage beobachtet. Er kam jedoch erst hinzu, als der Mann gerade den Laden verlassen hatte. Hinweise an die PI Freising, Tel. (0 81 61) 5 30 50.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gammelsdorfer sollen mehr Verantwortung bekommen: BGG schickt Uwe Penner ins Rennen
Die Bürgernahe Gruppe Gammelsdorf (BGG) schickt für die Bürgermeisterwahl 2020 einen eigenen Kandidaten ins Rennen: Uwe Penner will ins Rathaus einziehen.
Gammelsdorfer sollen mehr Verantwortung bekommen: BGG schickt Uwe Penner ins Rennen
Die erste Frau, die Gammelsdorf regieren will: Raimunda Menzel kandidiert für ÜWG
Sie ist die erste Frau, die in Gammelsdorf für das Bürgermeisteramt kandidiert: 2020 will Raimunda Menzel für die ÜWG ins Rathaus einziehen. 
Die erste Frau, die Gammelsdorf regieren will: Raimunda Menzel kandidiert für ÜWG
Jubel kannte keine Grenzen: Narrhalla Gammelsdorf präsentiert Prinzenpaar für 2020
Die Narrhalla Gammelsdorf ist in die neue Saison gestartet. Um das Prinzenpaar zu präsentieren, hat sich die Faschingshochburg einiges einfallen lassen.
Jubel kannte keine Grenzen: Narrhalla Gammelsdorf präsentiert Prinzenpaar für 2020
„Nie wieder!“ Holocaust-Überlebende erzählt Freisinger Schülern ihre Geschichte
Zu schweigen ist der falsche Weg: Deshalb erzählte die Holocaust-Überlebende Esther Bejarano jetzt zahlreichen Freisinger Schülern ihre Geschichte. 
„Nie wieder!“ Holocaust-Überlebende erzählt Freisinger Schülern ihre Geschichte

Kommentare