Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...

Gewinnerin steht fest: Das tz-Wiesn-Madl 2017 ist ...

Übermütiger Konsument

Mann prahlt im Zug mit Taschen voller Gras - Polizei im Nachbarabteil

Eine nicht alltägliche Festnahme im Zug gelang einer Bundespolizistin und einem Bereitschaftspolizisten auf dem Weg zum Dienst nach München. 

Ende April waren die beiden Polizeimeister mit dem Zug auf dem Weg von Nürnberg zum Dienst nach München. Zufällig bekamen sie aus dem Nebenabteil mit, wie sich dort zwei Männer über Drogenkonsum unterhielten. Dies an sich ist noch nicht strafbar. Als aber einer der beiden Unbekannten an dem Abteil der beiden Uniformierten vorbeiging und anschließend nach dem Rückweg in das Abteil deutlich und laut vernehmbar sich zu der Äußerung hinreißen ließ, dass im Nebenabteil Polizisten säßen und er die Taschen voll mit Joints und Marihuana hätte, wurden beide Kollegen hellhörig. 

Bei der anschließenden Kontrolle konnten die Polizisten zum einen deutlichen Marihuana-Geruch im Abteil feststellen und zum zweiten lag ein fertig gedrehter Joint auf dem Abteiltisch. Bei der anschließenden Durchsuchung konnten noch diverses Drogenbesteck sowie eine Tüte mit Cannabiskraut sichergestellt werden. Kurzfristig versuchte einer der beiden Beschuldigten noch Widerstand zu leisten, indem er ein mitgeführtes Gepäckstück auf den Kollegen der Landespolizei warf. Es blieb allerdings bei dem einen Versuch. Die mittlerweile informierten Beamten der Polizeiinspektion in München nahm das Duo dann am Hauptbahnhof in Empfang und übernahmen die weitere strafrechtliche Bearbeitung.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Es blieb nicht bei einer Nacht
„Auf geht’s“ heißt die Party, mit der die neu formierte Band „Zruck zu dir“ morgen Abend ins Partygeschehen eingreift. Allesamt mit jeder Menge Musikerfahrung im Blut, …
Es blieb nicht bei einer Nacht
Fahrzeug fängt bei Oberhummel plötzlich zu brennen an
Als ein 27-jähriger Moosburger am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf der St 2350 die Abfahrt nach Oberhummel passierte, fing sein Hyundai i30 plötzlich im Motorraum zu brennen …
Fahrzeug fängt bei Oberhummel plötzlich zu brennen an
Kleines Minus trübt die Stimmung nicht
Auf Kontinuität setzen die Jagdschloss-Schützen Hausmehring. So bleibt Markus Tafelmaier Schützenmeister, auch die weitere Vorstandschaft blieb fast zusammen. Mehrere …
Kleines Minus trübt die Stimmung nicht
Der historische Bockerlradweg bekommt ein neues Schild
Ein neues Schild ziert seit kurzem den Bockerlradweg im Bereich der Bahnleite in Au – und weist gleichzeitig darauf hin, dass dieser inzwischen seit zehn Jahren …
Der historische Bockerlradweg bekommt ein neues Schild

Kommentare