Polizeibericht

Mega-Staus im Landkreis: Zahlreiche Unfälle sorgen für dichte Straßen in Freising

  • schließen

Viel Geduld benötigen die Autofahrer derzeit in der Region Freising. Aufgrund einer Verkettung mehrerer Unfälle geht auf der A 92 und den Landstraßen im Landkreis Freising kaum etwas. Die Polizei spricht von einem „sehr, sehr hohen Verkehrsaufkommen“.

Die Mutter aller Unfälle am Mittwochmorgen fand gegen 7.30 Uhr statt. Auf der A92 krachte es in Fahrtrichtung München zwischen den Anschlussstellen Freising Süd und Eching. „Aufgrund der notwendigen Fahrbahnreinigung hat es sich schnell rückwärts gestaut“, berichtet Stefan Roith von der Polizei Freising. Verstärkt wurde das Problem noch durch die Baustelle im Bereich Neufahrn.

Auch auf den Landstraßen krachte es

Und damit begann eine „Verkettung unglücklicher Umstände“, wie es Roith nennt. Viele Autofahrer fuhren von der Autobahn ab, um auf die Landstraßen auszuweichen, und sorgten so dort ebenfalls für dichten Verkehr. „Auch dort ist es dann zu zahlreichen kleineren Autounfällen gekommen“, bestätigte Roith. So habe es etwa auf der B301 bei Zolling, auf der Staatsstraße 2084 Richtung Erding und auf der Staatsstraße 2350 Richtung Neufahrn gekracht.

Dass die Unfälle auch Folge des dichten Nebels sein könnten, wollte der Polizist nicht bestätigen. Fakt aber sei: „Im Augenblick haben wir überall in unserem Einsatzbereich ein sehr, sehr dichtes Verkehrsaufkommen und Stauungen.“

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Marc Müller

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Malachit-Affäre: Nach SPD-Vorwürfen setzt Landratsamt erste Hilfsmaßnahmen um
Nach den Vorwürfen der SPD setzt das Landratsamt Freising in der „Malachitgrün-Affäre“ erste Maßnahmen um. Außerdem führe der Landrat Gespräche mit den betroffenen …
Malachit-Affäre: Nach SPD-Vorwürfen setzt Landratsamt erste Hilfsmaßnahmen um
Für mehr Lebensfreude: Krebshilfeverein Freising bietet Patientinnen besondere Auszeit
Eine Krebserkrankung bedeutet extreme Belastung. Viele Patientinnen leiden zusätzlich – weil sich  ihr Aussehen verändert. Hier setzt der das neue Angebot des …
Für mehr Lebensfreude: Krebshilfeverein Freising bietet Patientinnen besondere Auszeit
Rekordverdächtig: Dieser Freisinger könnte der jüngste Tiny-House-Bauer Deutschlands werden
Seit Ostern baut Florian Dittmar aus Freising an seinem Tiny House. Wenn der 13-Jährige so  weiterarbeitet, wird er der jüngste Tiny-House-Bauer in ganz Deutschland.
Rekordverdächtig: Dieser Freisinger könnte der jüngste Tiny-House-Bauer Deutschlands werden
Zug statt Flug: Minister Herrmann stimmt nicht dafür – Bürgerverein übt massive Kritik
In einem offenen Brief hat der Bürgerverein Freising seinem Ärger über Staatsminister Florian Herrmann Luft gemacht. Der BV kritisiert sein Verhalten in …
Zug statt Flug: Minister Herrmann stimmt nicht dafür – Bürgerverein übt massive Kritik

Kommentare