+

Schlechte Nachricht für Festival-Fans

Plus-Festival am Vöttinger Weiher findet auch 2018 nicht statt - hier sind die Gründe

  • schließen

Zum zweiten Mal in Folge findet kein Plus-Festival am Vöttinger Weiher statt. Grund sind die fehlenden Strukturen, die die Durchführung unmöglich machen.

Freising - Wie der Kulturverein Prima leben und stereo in einer Pressemitteilung erklärt, gibt es auch in diesem Jahr kein Festival am Vöttinger Weiher. Die Erklärung im Wortlaut:

„Wie schon in den vergangenen zwei Jahren stehen der Ausrichtung einige strukturelle Hindernisse am Gelände im Weg: An den entscheidenden Stellen steht kein Strom zur Verfügung, der auch nicht durch Notstromaggregate ausgeglichen werden kann, Baugruben müssen aufwendig gesichert werden und die Anfahrtswege für Rettungskräfte sind aktuell nicht nutzbar.

Einen kleinen Lichtblick gibt es allerdings: Der Fortschritt der Baustelle eröffnet in den kommenden Jahren neue Perspektiven. Die Stadt Freising lädt daher im Frühsommer zu einem „runden Tisch“, um gemeinsam mit den Ämtern die Möglichkeiten für das PLUS-Festival auszuloten und zu beraten.

Dennoch oder gerade deshalb freut sich der Verein, die Kulturlandschaft der Stadt mit der Freisinger Nacht der Musik am 21. April, dem Kino am Rang vom 8. bis 16. Juni sowie der Altbayerischen Grillmeisterschaft am 16. Juni weiterhin zu bereichern.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Aderlass bei der DEULA in Freising: Sechs Mitarbeiter haben gekündigt
Seit Monaten blickt die DEULA in Freising in eine ungewisse Zukunft. Noch immer steht nicht fest, ob das Berufsbildungszentrum in der Stadt bleibt oder ins …
Aderlass bei der DEULA in Freising: Sechs Mitarbeiter haben gekündigt
Ominöse Ölquellen
Sein Verfahren wegen Umweltgefährdung wurde vor dem Landgericht eingestellt. Dafür muss der angeklagte Kfz-Meister aus dem Ampertal eine Geldauflage berappen.
Ominöse Ölquellen
Aderlass bei der DEULA
Die Zerreißprobe für die DEULA geht weiter. Es gibt Umsiedlungspläne, aber noch immer keine endgültige Entscheidung der Gesellschafter.
Aderlass bei der DEULA
Ein wahrhaft höllisches Vergnügen
Noch üben sie, doch die Premiere ist nicht mehr weit: Die Dorfbühne Günzenhausen spielt auch heuer wieder im November einen Dreiakter. Seit Anfang September laufen die …
Ein wahrhaft höllisches Vergnügen

Kommentare