+

Lauter Zwischenfall

Polizei bestätigt Überschallknall im Norden Münchens

  • schließen

Wieder einmal vibrierten die Fensterscheiben im Münchner Norden. Ein Überschallknall ist die Ursache.

Freising - Wie die Polizei München auf Twitter bestätigte, war ein Überschallflug die Ursache für den lauten Knall im Zeitraum zwischen 10.40 und 10.45 Uhr. Der Knall war in der Region Freising bis nach Olching zu hören. Mehrere Leser berichteten uns aus der Region, kurz erschrocken zu sein.

In der Vergangenheit gab es immer wieder Überschallflüge in der Region München. Beispielsweise hat im vergangenen August ein Eurofighter für Aufregung gesorgt. Auch vor wenigen Wochen schepperte es im Münchner Norden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bald können Tische am Freisinger Volksfest reserviert werden
Das Volksfest Freising findet heuer von 7. bis 16. September statt - und wirft seine bierseligen  Schatten bereits voraus. Wer Tische reservieren will, muss schnell sein.
Bald können Tische am Freisinger Volksfest reserviert werden
Termin für Dolce Vita am Freisinger Volksfest steht fest
Jedes Jahr wird im Ochsenwirt am Volksfest Freising geschwitzt, gegrölt, getrunken und gefeiert: dann nämlich, wenn Dolce Vita die Bühne entert. Das machen die …
Termin für Dolce Vita am Freisinger Volksfest steht fest
„Hitlergruß“ von der Zugspitze: Aufregung um AfD-Funktionäre
Funktionäre des AfD-Kreisverbandes Freising-Pfaffenhofen in Erklärungsnot: Markus Schirling (44), Kassier des AfD-Kreisverbandes und Direktkandidat der AfD für die …
„Hitlergruß“ von der Zugspitze: Aufregung um AfD-Funktionäre
„Lieber Augen zu und durch“
„Neue Wege, neue Gleise“ – fast schon poetisch gab sich die Deutsche Bahn gestern, als man zu einer rollenden Pressekonferenz geladen hatte. Eine Baustellentour zwischen …
„Lieber Augen zu und durch“

Kommentare