+

Polizei Freising  hat gut  zu tun

1,6 Promille: Blauer Radler stürzt

  • schließen

Gut zu tun hatte die Polizei am letzten Volksfest-Wochenende: So wollten am Freitag zwei noch nicht volljährige Mädchen mit fremden Ausweisen in die Weinhalle – und wurden erwischt. Sowohl die Minderjährigen als auch die Ausweisinhaber müssen nun mit einer Strafanzeige wegen Missbrauchs von Ausweispapieren rechnen.

Freising – Bei einem 16-Jährigen wurde ein Einhandmesser sichergestellt, bei fünf Jugendlichen eine geringe Menge Marihuana gefunden. Mit einer Anzeige müssen auch zwei junge Männer im Alter von 17 und 19 Jahren rechnen, weil die Polizei bei ihnen illegale Medikamente fand.

Darüber hinaus kam es zu kleineren Streitigkeiten unter einigen Besuchern, jedoch ohne größere Folgen: In vier Fällen musste ein Platzverweis durch die Beamten ausgesprochen werden. Zwei Jugendliche wurden ihren Eltern übergeben.

Am Samstag und in der Nacht zum Sonntag gab’s nur nur wenige Sicherheitsstörungen. Die eingesetzten Beamten stellten unter anderem mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz fest. es wurde Marihuana sichergestellt. Fünf Jugendliche müssen mit einer Anzeige rechnen. Neben mehreren als gefunden und verloren gemeldeten Gegenständen wurde eine Damenhandtasche als gestohlen gemeldet.

Ein Radler mit über 1,6 Promille intus stürzte beinahe direkt vor den eingesetzten Beamten. Dem 35-Jährigen wird jetzt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr nach Haus flattern. In drei Fällen wurden Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz festgestellt. Die meist betrunkenen Jugendlichen wurden den Eltern übergeben.

Quelle: Volksfest Freising

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Supergau auf der Bahnstrecke: In Freising ist im Sommer Endstation
Im Sommer droht 50.000 Pendlern, die aus Freising, Landshut, Regensburg und Passau nach München zur Arbeit fahren, der Supergau: Die Bahn baut! Und sperrt dafür die …
Supergau auf der Bahnstrecke: In Freising ist im Sommer Endstation
THW Freising bei Einsatzfahrt erstaunt: „Das haben wir noch nie gesehen“
Bei einem Notruf zählt jede Minute, besonders wenn bei Hochgeschwindigkeit auf der Autobahn Fahrzeuge kollidieren. 
THW Freising bei Einsatzfahrt erstaunt: „Das haben wir noch nie gesehen“
Land Rover Luft ausgelassen: Denkzettel kommt grantigen Landwirt teuer zu stehen 
Seinen Grant über Autos, die vor seiner Hofeinfahrt ständig abgestellt werden, hat ein Landwirt aus dem südlichen Landkreis Freising an einem Land Rover ausgelassen. Nun …
Land Rover Luft ausgelassen: Denkzettel kommt grantigen Landwirt teuer zu stehen 
Chefwechsel in der CSU-Fraktion
Die CSU-Fraktion im Kreistag hat in ihrer letzten Sitzung den Generationswechsel an ihrer Spitze vollzogen. Nachdem sich der bisherige Vorsitzende, Florian Herrmann …
Chefwechsel in der CSU-Fraktion

Kommentare