1. Startseite
  2. Lokales
  3. Freising
  4. Freising

Freisinger Polizei löst Schülerparty am Vöttinger Weiher auf - manche Gäste werden frech

Erstellt:

Kommentare

Alkoholkonsum bei Jugendlichen
Bereits am frühen Samstagabend waren am Vöttinger Weiher deutlich alkoholisierte Minderjährige bei einer Schülerparty anzutreffen. Das Fest wurde aufgelöst. © Silas Stein/dpa

Am Vöttinger Weiher bei Freising floss bei einer Schülerparty viel Alkohol - auch für Minderjährige. Die Polizei brach das Fest ab. Da wurden manche Gäste frech.

Freising - In der Nacht zum Sonntag feierten mehr als 100 Jugendliche ihren Schulabschluss am Vöttinger Weiher, wie die PI Freising meldete: „Bereits am frühen Abend waren dort deutlich alkoholisierte Minderjährige anzutreffen“, heißt es im Pressebericht.

Weil die Beamten feststellten, dass „harter“ Alkohol in nicht unerheblichen Mengen konsumiert wurde und „auch eine Gefährdung für den Verkehr auf der Westtangente bestand, wurde entschieden, die Party aufzulösen“. Auf die Polizeistreifen „reagierten die Feiernden mit Unverständnis und skandierten lautstark gegen die Polizei“.

Freising-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Freising-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Freising – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Erst nachdem insgesamt elf Polizeistreifen vor Ort waren, „konnte man die Jugendlichen dazu bewegen, die Örtlichkeit zu veranlassen“.  ft

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Freising finden Sie auf Merkur.de/Freising.

Auch interessant

Kommentare