Rentner steckt in Moosach fest: BRK-Mann reagiert sofort

Spektakulärer Rettungssprung

  • schließen

Freising - Großes Glück hatte ein älterer Herr am Sonntagnachmittag: Er war in seinem Schrebergarten am Marzlinger Fußweg in die Moosach gefallen und steckte dort im Morast fest. Nur weil Anwohner seine Hilferufe hörten, konnte er gerettet werden – durch eine spektakuläre Aktion.

Von Wolfgang Schnetz

Es war kurz nach 16 Uhr als ein Anwohner aus der Landshuter Straße Hilferufe aus der Schrebergartensiedlung wahrnahm und die Rettungskräfte alarmierte. Die Besatzung eines Rettungwagens der BRK Rettungswache Freising entdeckte den hilflosen Mann im Uferbereich der Moosach. Er war bereits völlig entkräftet und steckte bis zur Hüfte im Schlamm fest. Da reagierte Rettungsassistent Gerald Wagner aus Freising sofort. Er sprang in das rund zehn Grad kalte Wasser, schwamm zu dem Rentner und sicherte den unter Schock stehenden Mann bis zum Eintreffen der Feuerwehr.

Gemeinsam mit allen Helfern vor Ort, wurde der stark unterkühlte Rentner dann auf einem Rettungsbrett an Land gezogen. Mit einer starken Unterkühlung wurde er ins Klinikum Freising eingeliefert. Die Einsatzkräfte der Hauptfeuerwache der Feuerwehr Freising waren mit drei Fahrzeugen und 22 Mann im Einsatz.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Für einen würdigen Tod
Ein wegweisender Schritt: Der Hospizverein Freising und die Spezialisierte Ambulante Palliativ-Versorgung (SAPV) haben sich in die Reihe der Unterzeichner der Charta zur …
Für einen würdigen Tod
Fußgänger geht über Straße - Autofahrer verprügelt ihn
Wegen einer absoluten Nichtigkeit hat ein 51-jähriger Autofahrer am Freitagmittag in Hallbergmoos einen 42-Jährigen angegriffen und ihm gleich mehrmals ins Gesicht …
Fußgänger geht über Straße - Autofahrer verprügelt ihn
Kuba liegt am Haager Baggerweiher
Es war ein perfekter Abend. Ein laues Lüftchen, glitzerndes Wasser, Sonnenuntergang und leidenschaftliche Latino-Klänge – das achte Sommerkonzert am Haager Weiher …
Kuba liegt am Haager Baggerweiher
Gewappnet, um Beistand zu leisten
An konkrete Orte, zu konkreten Gelegenheiten gehen, Umbrüche mitgestalten. So lautete die zentrale Botschaft von Weihbischof Wolfgang Bischof an die frisch gebackenen …
Gewappnet, um Beistand zu leisten

Kommentare